Web Content Anzeige

Zertifikatslehrgang Sozialmanagement:

Geprüfte/r Sozialmanager/in (DAM) /
Certified Social Manager (DAM)

Der soziale Sektor wächst stetig und differenziert sich immer stärker aus. Neben sozialen Kompetenzen sind immer stärker auch betriebswirtschaftliche Fähigkeiten erforderlich. Daher beinhaltet das Sozialmanagement alle notwendigen Managementfunktionen der strategischen und operativen Unternehmensführung unter Berücksichtigung der Besonderheiten im sozialen Bereich. Der Sozialmanager gestaltet und steuert einen Sozialbetrieb oder Teile desselben (Abteilungen, Projekte) und vermarktet soziale Dienstleistungen in Non-Profit-Organisationen, sozialen Organisationen sowie Einrichtungen und Diensten der öffentlichen Verwaltung. 


Ziele 

Das Ziel des Lehrgangs ist es, den Teilnehmenden die fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden zu vermitteln, die sie für Aufgaben des Managements von sozialen Betrieben vorbereiten. Als Geprüfte/r Sozialmanager/in haben Sie entsprechend Ihrem individuellen Schwerpunkt Grundlagenkenntnisse über die sozialstaatliche Rahmenbedingungen und Umwelten erworben, haben das Fachwissen, um strukturiert und ökonomisch soziale Arbeit zu planen, zu lenken und zu verantworten und die soziale Dienstleistung gegenüber der Umfeld darzustellen und zu vermarkten.


Zulassungs-
voraussetzungen

  • Hochschulreife und drei Jahre Berufserfahrung 
  • oder abgeschlossene Berufsausbildung und drei Jahre Berufserfahrung (wenn der Abschluss fachgebunden ist, muss er im Bereich Soziales oder Wirtschaft angesiedelt sein)
  • oder fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich Soziales oder Wirtschaft

Abweichend davon kann eine Einzelfallentscheidung zur Zulassung beantragt werden. Hier der Antrag.


Fernstudiendauer

  • Regelstudiendauer: 12 Monate,
  • bei Bedarf verlängerbar auf max. 24 Monate,
  • keine Mindeststudiendauer.


Fernstudieninhalte


Der Fernstudienlehrgang vermittelt Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden in vier Clustern (Teile des Berufsbildes).

Aus der nachfolgenden Liste sind mindestens 12 Module zu belegen. Das Kernmodul 8185 ist obligatorisch. Die übrigen wählen Sie nach eigener Schwerpunktsetzung.

Cluster: Sozialwirtschaft

Cluster: Sozialmanagement
Cluster: Marketing

Cluster: Existenzgründung

Sie sind unschlüssig, welche Module Sie wählen sollen? Dann hilft Ihnen möglicherweise unsere Standardbelegungsempfehlung.


Unser Service

 


In den Fernstudiengebühren sind u. a. enthalten:

  • Studienmodule (Kernmodule und Wahlpflichtmodule)
  • Korrektur und Bewertung der Assignments
  • Jederzeit umfassende Betreuung, Beratung und Unterstützung
  • Tutorenmoderierte Chats im virtuellen Seminarraum
  • Unmoderierte Diskussionsforen zu allen Studienmodulen sowie zu weiteren Kategorien
  • Bei Bedarf kostenlose Verlängerung der Betreuungszeit um 12 Monate
  • Betreuung und Bewertung der Thesis
  • Studierendenrabatt auf diverse Wirtschaftszeitschriften und Zeitungen


Gebühren


Sie können sich für einen der drei Zahlungsrhythmen entscheiden:

  • 12 Monatsraten zu je EUR 150,00 (Summe: 1.800,00) (regulär) oder
  •   6 Monatsraten zu je EUR 280,00 (Summe: 1.680,00) (verkürzt) oder
  • 24 Monatsraten zu je EUR  80,00 (Summe: 1.920,00) (verlängert).

Sie haben die Möglichkeit, auch mehr als 12 Module zu belegen. Wenn Sie hiervon Gebrauch machen, erhöhen sich die Gebühren um 120 € je zusätzliches Modul. Die Mehrkosten werden anteilig auf die Monatsraten verteilt, so dass sich die Monatsrate je Modul um 10 € beim empfohlenen Zahlungsmodus, 20 € beim verkürzten Zahlungsmodus bzw. 5 € beim verlängerten Zahlungsmodus erhöht.

Für die Abschlussprüfung fällt eine einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von EUR 200,00 an.


Prüfungen


Abschluss

Sie erhalten

  • ein Zeugnis (mit Noten) sowie
  • ein Zertifikat (ohne Noten) in deutscher und englischer Sprache
  • und ein Diploma Supplement.


Lehrgangs- und Prüfungsordnung


Die Lehrgangs- und Prüfungsordnung finden Sie hier.


Anmeldung


Die Anmeldung finden Sie hier.


Fördermöglichkeiten

 
Zu Fördermöglichkeiten sprechen Sie uns bitte an bzw. informieren sich hier.

ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht)

ZFU-Nr. 7215810

Weiterführender Abschluss

Mit unserem DAM-Lehrgangsabschluss sparen Sie Zeit und Studiengebühren beim Master of Social Management der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Informationen dazu finden Sie hier.

Absolventen der DAM können sich ihre erbrachten Leistungen auch an der Allensbach Hochschule für den Bachelor Betriebswirtschaftslehre (B.A.) im Online-Studium für Berufstätige anerkennen lassen und damit Zeit und Geld sparen.

 

Web Content Anzeige

Sie möchten uns vorab testen?  Alle Möglichkeiten dazu finden Sie hier.

Web Content Anzeige


Möchten Sie alle Informationen zum Zertifikatsstudiengang Sozialmanagement auf einen Blick?

Hier können Sie sich unseren 
Flyer
herunterladen.

Web Content Anzeige

Nächster Anmeldeschluss: 08.11.2016
Nächster Lehrgangsstart: 01.12.2016

 HIER anmelden. 

Web Content Anzeige

Ihr zuständiger Tutor: Herr Joachim Steinberg

Weiterer Ansprechpartner: Prof. Dr. Karl-Heinz Steffen

Web Content Anzeige

Unsere Absolventen und Absolventinnen arbeiten bei:

Caritas Behindertenwerkstatt GmbH
Die Kappe e.V.
Ev. Jugendhaus "cafe contact"
Servicehaus Sonnenhalde MSG GmbH
Werkschule Berlin e.V.
u.v.a.

Web Content Anzeige

Teilnehmerstimmen

"Es hat sich seit dem erfolgreichen Abschluss beruflich schnell etwas verändert. Eine neue, sehr interessante Stelle wurde seitens meines Arbeitgebers ausgeschrieben. Neben großem Interesse meinerseits und der zeitgleich erlangten Qualifikation habe ich mich beworben, so dass ich die Stelle angetreten habe, die mich erfüllt und glücklich macht." Ein Absolvent

"Gute Inhalte, gute Betreuung - guter Überblick über die anstehenden Themen im Sozialmanagement mit der Freiheit Eigenverantwortung zu ergreifen und selbst für sich zu entscheiden, welche Themen individuell vertieft werden sollten. Ich bin außerordentlich zufrieden."
Absolventin Monika Mercedes Wunsch, Köln

"Der Fernlehrgang Sozialmanagement ermöglicht einen geeigneten Einblick in die Lernfelder, auch weil die Prüfungen praxisorient sind. Zu den Prüfungen erhielt ich hilfreiches Feedback und vom Students Office schnelle und kundenorientierte Rückmeldung."
Absolventin Gabriele Rodewald, Hannover

Web Content Anzeige

Wie funktioniert das Fernstudium bei der DAM?

In acht Schritten zum Abschluss!

Web Content Anzeige

Die Deutsche Akademie für Management ist Mitglied in der

Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit e.V. DGSA