Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN 2199-9430

Herausgegeben von der

Deutschen Akademie für Management

Blogs

Als Führungskraft sind Sie primär verantwortlich für Ergebnisse Ihres Teams und für den Beitrag jedes einzelnen Teammitglieds zum Gesamterfolg. Für diesen Teil Ihrer Aufgabe müssen Sie vor allem fachlich vorbereitet und ein Vorbild sein um Ihre operativen Ziele und die an Sie und Ihr Team gestellten Anforderungen und Erwartungen erfüllen zu können. Neben dieser inhaltlichen...

Foto: Iris Thalhammer

Wissen Sie, welche Mitarbeitenden in Ihrem Unternehmen unzufrieden sind und ggf. kündigen werden? Das sogenannte Predictive HR Management beschäftigt sich anhand von Data Mining und statistischen Methoden genau mit dieser Frage, um überraschende Austritte zu verhindern. Denn ist erst einmal erkannt, welche Mitarbeitenden abwanderungswillig sind, können entsprechende Maßnahmen von...

E-Mail-Marketing bleibt unverzichtbar – trotz Hype um Social Media. Im neuesten Teil unserer Reihe mit Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer  erfahren Sie, worauf Sie dabei unbedingt achten sollten. Hören Sie rein. Hier finden Sie alle Podcasts der  Reihe Marketingstrategie .

Wissen Sie, welche Faktoren die größten Belastungen für Ihre Mitarbeitenden darstellen? Genau dieser Frage widmet sich das BGM-Beschäftigtenbarometer, welches aus einer Zusammenarbeit des Instituts für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) und der Techniker Krankenkasse hervorgegangen ist. Es wurden über 6.000 Mitarbeitende aus ca. 30 Unternehmen befragt. Drei äußerst belastende ...

Die repräsentative Studie „So-arbeitet-Deutschland“ unter 1.990 Angestellten und Freelancern in Deutschland stellt sich den Fragen zur aktuellen Arbeitswelt und den Wünschen für die Zukunft. Die Ergebnisse zeigen: Mehr als die Hälfte der Frauen wurden schon wegen ihres Geschlechts benachteiligt (60%), insbesondere beim Gehalt und Beförderungen. In den Köpfen ist das Thema...

Diesmal dreht sich in unserer Reihe mit Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer alles ums Online-Marketings. Worauf gilt es beim Einrichten von neuen Kampagnen unbedingt zu achten? Erfahren Sie mehr über das Persona-Konzept. Hören Sie rein. Hier finden Sie alle Podcasts der  Reihe Marketingstrategie .

Werden in Ihrem Unternehmen Coaches eingesetzt? Es gilt seit Jahren als Allheilmittel in allen erdenklichen Situationen, doch ist Coaching wirklich so sinnvoll? Der Wirtschaftspsychologe Uwe Kanning lehrt an der Universität Osnabrück und berät zu diesem Thema. Er rät dazu, die in Deutschland sehr umfassende Anzahl an Coaches kritisch hinsichtlich ihrer Seriosität zu betrachten....

Die Corona Pandemie und der Lockdown hatten für viele Unternehmen schwere wirtschaftliche Folgen. In kürzester Zeit mussten viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt werden und schnelle Lösungen mussten gefunden werden, damit möglichst viele im Homeoffice effizient arbeiten konnten. Die Unternehmen, die weniger vom Lockdown betroffen waren, vor allem aber...

Beim Social-Media-Engagement darf Facebook nicht fehlen. Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer geht auf die wichtigsten Punkte ein, die sie aus Marketingperspektive beachten sollten, wenn Sie Ihr Facebook Profil gestalten und bespielen. Hören Sie rein. Hier finden Sie alle Podcasts der  Reihe Marketingstrategie .

Professor Werner Eichhorst (Institute of Labor Economics, Bonn), der zum Wandel der Arbeitswelt forscht, hat sich in einem Interview zu den Veränderungen in der Führung durch Corona geäußert. Die Rolle der Führungskräfte unterliegt durch den Wechsel ins Homeoffice einem großen Wandel. Sehr hierarchisch aufgestellte Strukturen, die durch Kontrolle und Machtausübung funktionierten,...

Die Fridays for Future Bewegung hat große Wellen geschlagen und erneut das Bewusstsein vieler auf Umweltschutzaspekte gelenkt. Doch kennen Sie auch die Initiative Entrepreneurs for Future? In dieser haben sich über 4.000 Unternehmer zusammengeschlossen, die sich für Themen wie Kohleausstieg, Begrenzung der Erderwärmung und die Mobilitätswende stark machen wollen. Einige engagierte...

Denken Sie über ein Social-Media-Engagement nach? Dann sollten Sie vorab einige wichtige Fragen beantworten. Wo sind Ihre Kundinnen und Kunden unterwegs? Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer  gibt Ihnen eine Übersicht über die wichtigsten Plattformen. Hören Sie rein. Hier finden Sie alle Podcasts der Reihe Marketingstrategie .

Hier finden Sie alle Podcasts der Reihe mit  Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer : Folge 1: 1x1 des Social-Media-Engagements Folge 2: 1x1 des Facebook Engagements Folge 3: 1x1 des Online-Marketings Folge 4: 1x1 des E-Mail-Marketings   Nächsten Dienstag geht’ weiter mit: Folge 5: 1x1 des Suchmaschinenmarketings (SEA)

In vielen Unternehmen wird er als Mittel zur Leistungssteigerung und (vermeintlichen?) Motivationssteigerung eingesetzt: interner Wettbewerb. Dieser kann in verschiedenen Formen daherkommen - als Auszeichnung des oder der besten/schnellsten/beliebtesten Mitarbeitenden, im Rahmen von Gamification-Formen oder beispielsweise als Vertriebswettbewerbe. Doch sind diese Ansätze tatsächlich...

Foto: Iris Thalhammer

Die Corona-Pandemie und deren Auswirkungen haben dramatische wirtschaftlich negative Auswirkungen auf viele Unternehmen. Ziemlich unvorbereitet mussten viele Unternehmen in sehr kurzer Zeit möglichst viele ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ins Home Office schicken um ihre Gesundheit zu schützen und Ansteckungsrisiken zu minimieren. Unternehmen waren innerhalb von kürzester Zeit...

Oft werden die Begriffe Investition und Finanzierung in einem Atemzug genannt. Für Laien mögen sie weitestgehend dieselbe Bedeutung haben, doch dies ist ein Irrtum. Betriebswirtschaftlich betrachtet sind die beiden Begriffe klar voneinander abzugrenzen: Während die Finanzierung alle Maßnahmen zur Beschaffung von finanziellen Mitteln für einen bestimmten Zeitraum umschreibt, stellt...

Die Corona Zeit wurde von vielen Unternehmen genutzt, um Projekte umzusetzen, für die bislang keine Zeit war. Doch selbst wenn genügend Zeit für ein Projekt vorhanden ist, gibt es immer noch zahlreiche andere Gründe, an denen es scheitern kann. Einer der häufigsten Gründe ist das Fehlen eines konkreten Projektauftrags. Ist das Ziel nicht bekannt, ist es unmöglich, ein erfolgreiches...

Die zentrale Folge der Coronakrise für das Recruiting in Organisationen war die Notwendigkeit, Prozesse arbeitsort- und arbeistszeitunabhängig gestalten zu müssen. Dies setzt die Digitalisierung aller Daten und Prozesse voraus. Nur dann ist es möglich mit verschiedenen Akteuren und Akteurinnen, die auf die Daten zugreifen können, unabhängig vom Arbeitsort virtuell ...

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: