Web Content Anzeige

 Wie läuft der Fernlehrgang überhaupt ab?
In acht Schritten zum Abschluss

 

 

0. Beratung

Auf Wunsch bieten wir Ihnen individuelle Beratung, die Ihnen während des gesamten Fernlehrgangs zur Verfügung steht – für ein optimales Selbstmanagement.

1. Am Anfang steht Ihre Anmeldung.

Sie wählen aus einem breiten Angebot mindestens 12 Module aus, die Ihren angestrebten Schwerpunkten und Ihren Interessen entsprechen. Fundieren Sie Ihre praktische Erfahrung mit theoretischem Wissen und eignen Sie sich neue Kompetenzfelder an. 

2. Dann geht's los!

Pünktlich zum Lehrgangsstart erhalten Sie Ihr Begrüßungspaket mit sämtlichen Studienbriefen zu den gewählten Modulen.
Nehmen Sie doch auch am Begrüßungschat teil, um die Akademie und andere Teilnehmende kennenzulernen. 

3. Ein Fernstudium bei uns bedeutet größte Flexibilität. 

Möchten Sie zügig lernen oder sich bis zu 24 Monate Zeit lassen? Entscheiden Sie – und auch, wann und wo Sie lernen: zum Beispiel ganz bequem zu Hause, im Büro oder in der Bahn.
So erarbeiten Sie sich in den nächsten Monaten die gewählten Module und können im Online-Campus ortsungebunden Ihre Modulprüfungen bei freier Zeitgestaltung ablegen.
Und wenn Sie während der Prüfungsbearbeitung eine Rückfrage haben, sind wir ebenfalls immer für Sie da.

4. Zu jeder Prüfung erhalten Sie Feedback. 

Neben der Benotung bekommen Sie bei der Prüfungskorrektur wertvolle Tipps von unserem Tutorenteam. 

5. Wird es Ihnen zu einsam? 

Treffen Sie sich in unserem Online-Campus und knüpfen Sie Kontakte zu anderen Teilnehmenden Ihres Lehrgangs, nutzen Sie den virtuellen Stammtisch bzw. schauen Sie auch über den Tellerrand hinaus.
Für den fachlichen Austausch bieten wir eine Vielzahl an Webinaren aus allen Managementbereichen an.

6. Der nächste Meilenstein ist die Thesis. 

Die Thesis ist die praxisbezogene Abschlussarbeit, für die Sie sich nach neun Modulprüfungen anmelden können. In der Thesis zeigen Sie ein Praxisproblem und Lösungsansätze unter Anwendung des Gelernten auf. Reflektieren Sie so Ihre betrieblichen Erfahrungen oder bereiten Sie sich auf kommende Herausforderungen vor. Dabei stehen Sie von Anfang an mit Ihrer Wunschtutorin oder Ihrem Wunschtutor im Austausch. Sie haben für Ihre Thesis zwei bzw. auf Wunsch vier Monate Zeit.

7. Auch zu Ihrer Thesis erhalten Sie fundiertes Feedback.

Innerhalb von zwei Monaten nach Abgabe Ihrer Thesis bekommen Sie Ihr Gutachten mit Benotung.

8. Sie sind am Ziel.

Ihr Zeugnis sowie ein Zertifikat in Deutsch und Englisch sowie ein Diploma Supplement schicken wir Ihnen umgehend zu.

Zeit diesen Erfolg zu feiern, denn ...

Mit Ihrem Abschluss haben Sie nicht nur dokumentiert, dass Sie über die fachliche Qualifikation verfügen, sondern auch die Fähigkeit zum selbstorganisierten Arbeiten, Motivation und Durchhaltevermögen bewiesen. Dies sind Qualitäten, die Personaler sehr an Fernstudienabsolventen schätzen.

Sie wollen Ihr Wissen noch vertiefen? Streben einen Bachelor oder Master an? Wir bieten mit unseren Kooperationspartnern weitere Bausteine für Ihren Karriereweg an und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Web Content Anzeige

Sind Sie ein Fernlehrgangs-Typ?

Um das herauszufinden, können Sie hier unseren Schnelltest machen.