Überschrift Spezialisierung Kaufmännische Grundlagen S 130

Kaufmännische Grundlagen S 130 - Ihre Spezialisierung im Business Management

Beschreibung Abschlusszertifikat S 130

Kaufmännische Grundlagen der Unternehmensführung - Spezialisierung in sechs Monaten

Sie wollen Ihr berufliches Potential in der Unternehmensführung aktiv nutzen? Unser Spezialisierungslehrgang ermöglicht Ihnen dieses. Sie erhalten den anerkannten Lehrgangsabschluss Zertifikat im Business Management - Spezialisierung Kaufmännische Grundlagen der Unternehmensführung.

Belegempfehlung S130

Warum sollten Sie die Spezialisierung S130 wählen?

Sie haben relevante Fachkenntnisse für Ihren Beruf, sind aber immer wieder mit Fragestellungen aus der kaufmännischen Unternehmensführung konfrontiert? Sie sind bereits Fach- oder Führungskraft oder kurz davor, eine zu werden und benötigen dafür in Ergänzung noch kaufmännische Kenntnisse?

Wenn Sie Antworten auf Fragen nach Budget, Kennzahlen und Kontierung suchen, ist diese Spezialisierung die Richtige für Sie.

S 130 Kaufmännische Grundlagen der Unternehmensführung

Fernstudieninhalte Kaufmännische Grundlagen der Unternehmensführung

Aus den angebotenen Modulen wählen Sie sechs aus, wobei die Module 1280 Controlling zur Unternehmensführung, 1320 Einführung in des Rechnungswesen und 1330 Grundlagen der Finanzierung Pflichtmodule sind.

Beratung zur Modulauswahl S130

Beratung zur Modulauswahl:

Sie können sechs Module aus dem Curriculum auswählen:

  • Um in das Themenfeld einzusteigen, lohnt es sich, die Anspruchsgruppen eines Unternehmens, seine Ziele und die notwendigen Funktionen kennen zu lernen. Auch eine Einführung in die Zahlenwelt beinhaltet das Modul (1605) Einführung in die Betriebswirtschaftslehre.
  • In diesem Spezialisierungslehrgang sind drei Module grundlegend und deswegen verpflichtend zu belegen: Controlling zur Unternehmensführung (1280), Einführung ins Rechnungswesen (1320) und Grundlagen der Finanzierung (1330). Im Controlling lernen Sie die Steuerung eines Unternehmens durch systematische Analyse, Beurteilung und Evaluation von Berichtssystemen kennen. Diese Zahlen kommen aus dem Rechnungswesen des Unternehmens, das sich in ein nach außen wirksames und verpflichtendes und nach innen steuerndes Instrument darstellt. Und um zu wissen, wo Sie Geld für die Unternehmensprojekte herbekommen können und was deren Rendite sowie Risiko ist, sind die Grundlagen der Finanzierung nötig.
  • Ergänzend kann es für Sie interessant sein, Kooperationen zwischen gewerblichen und gemeinnützigen Organisationen mit Ihrem Wissen aus dem Modul Fundraising (1370) zu steuern.
  • Diese operativen Bereiche der kaufmännischen Unternehmensführung können Sie durch planende Fertigkeiten ergänzen. Um langfristige und meist weitreichende Handlungsoptionen strategisch zu planen, umsetzen und zu kontrollieren belegen Sie das Modul Strategisches Management (1126).
  • Dabei wird das Management von Projekten jeglicher Art Sie begleiten. Was Projekte ausmacht und wie Sie diese optimal steuern, erfahren Sie im Modul Projektmanagement (1350).

Überraschen Sie in Ihrem Unternehmen mit neuem Wissen und kaufmännisch basierten Argumenten für wichtige Unternehmensentscheidungen.

Download Spezialisierung Business Management

Download

Sie können die Anmeldung speichern oder drucken und ausfüllen! Beachten Sie bitte, dass wir das Anmeldeformular mit Ihrer eigenhändigen Unterschrift im Original benötigen (§ 3 Absatz 1 FernUSG).

Akkordeon Spezialisierung Management

Was Sie über die Spezialisierungen wissen sollten

Zugelassen wird zum Spezialisierungslehrgang wer:

  • die Hochschulreife oder eine abgeschlossene Berufsausbildung nachweisen kann
  • oder über fünf Jahre Berufserfahrung verfügt.
  • Sollten Sie diese Voraussetzungen nicht erfüllen, können Sie eine Einzelfallentscheidung bewirken. Hier finden Sie den Antrag.

Sie entscheiden, was Sie lernen! Sie wählen aus dem Fernstudienangebot einer oben genannten Spezialisierung sechs Module aus, die Sie sich aneignen wollen und belegen diese.

Der Spezialisierungslehrgang kann Ihr bisheriges Wissen fokussiert ergänzen. Sie entscheiden, was Sie lernen wollen! Zum Abschluss erhalten Sie das anerkannte Zertifikat: Zertifikat im Business Management unter der Nennung Ihrer Spezialisierung.

Sie haben die Möglichkeit zu entscheiden, in welchem Zahlungsmodus Sie Gebühren bezahlen:

  • Verkürzter Zahlungsmodus: 3 Monatsraten zu 315 € = 945 € oder
  • Regulärer Zahlungsmodus: 6 Monatsraten zu 165 € = 990 € oder
  • Verlängerter Zahlungsmodus: 12 Monatsraten zu 90 € = 1.080 €

Übrigens: Ihr gewählter Zahlungsmodus hat keinen Einfluss auf Ihre Lehrgangs- und Betreuungszeit. Reguläre Lehrgangsdauer ist sechs Monate mit der kostenlosen Möglichkeit auf zwölf Monate zu verlängern!

Die Regelstudiendauer beträgt sechs Monate. Die maximale Betreuungszeit beträgt zwölf Monate. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einer kostenpflichtigen Verlängerung.

Sie legen sechs Assignments zu den von Ihnen gewählten Modulen zu einem Zeitpunkt, der Ihnen passt, in unserem Online-Prüfungswesen ab. Jedes Assignment besteht aus MC-Aufgaben, Wissens- und Anwendungsaufgaben.

Wenn Sie den Spezialisierungslehrgang abgeschlossen haben, können Sie sich Module anerkennen lassen und direkt im Abschlusslehrgang zum Geprüfte/r Business Manager/in (DAM) weiterlernen.