Überschrift Spezialisierung Allgemeine BWL S 150

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre S 150 - Ihre Spezialisierung im Business Management

Beschreibung Abschlusszertifikat S 150

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre - Spezialisierung in sechs Monaten

Ihr berufliches Aufgabengebiet erfordert Wissen aus dem Bereich der Allgemeinen BWL? Dann erlangen Sie bei uns den anerkannten Lehrgangsabschluss Zertifikat im Business Management - Spezialisierung Allgemeine Betriebswirtschaftslehre.

Belegempfehlung S150

Warum sollten Sie die Spezialisierung S150 wählen?

Verschaffen Sie sich in sechs Modulen solides Grundlagenwissen, um an der erfolgreichen Steuerung Ihres Unternehmens mitwirken zu können.

Wenn Sie wichtige Entscheidungsprozesse im Betrieb analysieren, erklären, initiieren und controllen wollen, dann ist diese Spezialisierung die Richtige für Sie.

S 150 Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Fernstudieninhalte Allgemeine Betriebswirtschaftslehre - Spezialisierung in sechs Monaten

Aus den untenstehenden Modulen wählen Sie sechs aus, wobei die Module 1501 Volkswirtschaftslehre und 1605 Einführung in die Betriebswirtschaftslehre Pflichtmodule sind.

Belegempfehlung S150

Beratung zur Modulauswahl:

Welche sechs Module passen zu Ihren Herausforderungen?

  • Um in das Themenfeld einzusteigen, lernen Sie mit dem Pflichtmodul zur Betriebswirtschaftslehre (1605) die Anspruchsgruppen eines Unternehmens, seine Ziele und die notwendigen Funktionen kennen und darüber hinaus erhalten Sie eine Einführung in die Welt der unternehmensrelevanten Zahlen.  Der große Zwilling dazu ist das Pflichtmodul zur Volkswirtschaftslehre (1501), das Ihnen das notwendige Wissen rund um die Funktionsweise und Wirkung von Marktwirtschaft und  Wirtschaftspolitik vermittelt.
  • Im Modul Controlling zur Unternehmensführung (1280) erfahren Sie wie die Steuerung eines Unternehmens durch systematische Analyse, Beurteilung und Evaluation von Berichtssystemen erfolgt.
  • Diese Zahlen für das Controlling kommen aus dem Rechnungswesen des Unternehmens, das sich als ein nach Außen wirksames und verpflichtendes und nach Innen steuerndes Instrument darstellt. Um dies vertieft nachvollziehen zu können, buchen Sie das Modul Einführung ins Rechnungswesen (1320).
  • Für das Verständnis, woher Sie Finanzmittel für Unternehmensprojekte erhalten können und was deren Rendite sowie Risiko ist, ist das Modul Grundlagen der Finanzierung (1330) überaus sinnvoll.
  • Mit dem Modul Einführung ins Marketingmanagement (3115) können Sie sich Wissen rund um Planung, Analyse, Strategien, Instrumente und Controlling im Marketing aneignen.
  • Und das Modul Grundlagen des Personalmanagements (2115) bietet Ihnen eine erste Annäherung an die wichtigste Ressource, den Menschen als Mittelpunkt des Betriebsgeschehens.
  • Wie diese Funktionen miteinander sinnvoll agieren können, wie also Handlungsoptionen und Bedingungen im Rahmen der Organisation möglich sind, lernen Sie im Modul Organisation (1151).

Nach dieser Spezialisierung kennen Sie die einzelnen Aufgaben der betrieblichen Funktionen und können das erfolgreiche Zusammenwirken relevanter unternehmerischer Funktionen koordinieren.
 

Download Spezialisierung Business Management

Download

Sie können die Anmeldung speichern oder drucken und ausfüllen! Beachten Sie bitte, dass wir das Anmeldeformular mit Ihrer eigenhändigen Unterschrift im Original benötigen (§ 3 Absatz 1 FernUSG).

Akkordeon Spezialisierung Management

Was Sie über die Spezialisierungen wissen sollten

Zugelassen wird zum Spezialisierungslehrgang wer:

  • die Hochschulreife oder eine abgeschlossene Berufsausbildung nachweisen kann
  • oder über fünf Jahre Berufserfahrung verfügt.
  • Sollten Sie diese Voraussetzungen nicht erfüllen, können Sie eine Einzelfallentscheidung bewirken. Hier finden Sie den Antrag.

Sie entscheiden, was Sie lernen! Sie wählen aus dem Fernstudienangebot einer oben genannten Spezialisierung sechs Module aus, die Sie sich aneignen wollen und belegen diese.

Der Spezialisierungslehrgang kann Ihr bisheriges Wissen fokussiert ergänzen. Sie entscheiden, was Sie lernen wollen! Zum Abschluss erhalten Sie das anerkannte Zertifikat: Zertifikat im Business Management unter der Nennung Ihrer Spezialisierung.

Sie haben die Möglichkeit zu entscheiden, in welchem Zahlungsmodus Sie Gebühren bezahlen:

  • Verkürzter Zahlungsmodus: 3 Monatsraten zu 315 € = 945 € oder
  • Regulärer Zahlungsmodus: 6 Monatsraten zu 165 € = 990 € oder
  • Verlängerter Zahlungsmodus: 12 Monatsraten zu 90 € = 1.080 €

Übrigens: Ihr gewählter Zahlungsmodus hat keinen Einfluss auf Ihre Lehrgangs- und Betreuungszeit. Reguläre Lehrgangsdauer ist sechs Monate mit der kostenlosen Möglichkeit auf zwölf Monate zu verlängern!

Die Regelstudiendauer beträgt sechs Monate. Die maximale Betreuungszeit beträgt zwölf Monate. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einer kostenpflichtigen Verlängerung.

Sie legen sechs Assignments zu den von Ihnen gewählten Modulen zu einem Zeitpunkt, der Ihnen passt, in unserem Online-Prüfungswesen ab. Jedes Assignment besteht aus MC-Aufgaben, Wissens- und Anwendungsaufgaben.

Wenn Sie den Spezialisierungslehrgang abgeschlossen haben, können Sie sich Module anerkennen lassen und direkt im Abschlusslehrgang zum Geprüfte/r Business Manager/in (DAM) weiterlernen.