Ziele im Kulturmanagement

Ziele im Kulturmanagement

Ziele im Lehrgang Kulturmanagement

Was ist Kulturmanagement?

  • Unter dem Begriff Kulturmanagement werden die Planung, Steuerung, Marketing, Führung, Kontrolle sowie die Organisation von kulturell orientierten Betrieben und Projekten zusammengefasst.
  • Im Kulturmanagement spielen nicht nur betriebswirtschaftliche Aspekte, sondern auch künstlerische Gesichtspunkte eine Rolle.
  • Teilgebiete des Kulturmanagements sind das Planen, Durchführen und Vermarkten von Kulturprojekten, wozu Akquise, Nutzung und das Controlling öffentlicher und privater Mittel gehören.
  • Außerdem umfasst Kulturmanagement strategische Vorausschau und die Berücksichtigung von Megatrends wie Digitalisierung, Vernetzung und New Work im kulturellen Schaffen.
  • Kulturmanagement hat den Sinn und Zweck einen adäquaten und optimierten Einsatzes von Ressourcen im finanziellen, materiellen und auch personellem Bereich sicher zu stellen.

Eyecatcher Standardbelegung Kulturmanagement

Sie möchten die grundlegenden Themen im Kulturmanagement studieren? Unser Vorschlag:

Kulturmanager/in - wer?

Kulturmanager/in - wer nimmt am Lehrgang teil?

Ideal ist der Lehrgang für Menschen, die durch Praktikum, Volontariat oder erste Berufserfahrungen bereits den Einstieg ins Kulturmanagement geschafft haben. Auch wer ein kunsthistorisches, kulturwissenschaftliches oder musikalisches Studium absolviert hat, findet sich unter Gleichgesinnten.

Der Lehrgang im Kulturmanagement

Der Lehrgang im Kulturmanagement

  • Für die, deren Wunscharbeitsplatz an einem Theater, einem Operhaus, einem Museum, einer Galerie, im Kulturamt, in einem Verband oder in der freien Kunstszene ist.
  • Für die, die Kultur fördern, organisieren, verwalten, vermitteln und gestalten wollen.
  • Für die, die ein Kulturprojekt verantwortungsvoll gründen oder impulsgebend führen.
  • Für Menschen, die Kultur lieben und sie unter optimalen Rahmenbedingungen Vielen zugänglich machen möchten.

Lehrgangsziel Kulturmanagement

Ziel Abschluss Kulturmanagement

Sie möchten in den Kultursektor einsteigen?

Sind besitzen langjährige Erfahrung, möchten diese aber durch einen theoretischen Abschluss bereichern?

Sie sind (angehende) Fach- oder Führungskraft in einem Kulturbetrieb?

Perfekt! Dann sind Sie bei uns genau richtig!

  • Das Ziel des Lehrgangs ist es, den Teilnehmenden die fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden zu vermitteln, die sie für Aufgaben des Managements von Kulturbetrieben und des Kulturmarketings vorbereiten.
  • Teilnehmende, die planen, sich im Kultursektor selbstständig zu machen, werden darüber hinaus in die Grundlagen der Existenzgründung eingeführt.
  • Als Geprüfte/r Kulturmanager/in werden Sie entsprechend Ihrer individuellen Schwerpunktsetzung Wissen um kulturtheoretische und anwendungsbezogene Grundlagen kombiniert mit wirtschaftlichem Fachwissen zum (Kultur-)Marketing und Spezialwissen zu konkreten Aufgaben des Kulturmanagements vorweisen können.

Eine spannende Laufbahn im Kulturmanagement steht Ihnen nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss offen.

Den Lehrgang Geprüfte/r Kulturmanager/in (DAM) buchen Sie, wenn Sie eine umfassende Qualifizierung mit einer Abschlussbezeichnung erhalten möchten.

Kundenstimme Marcel Krohn

Dr. Marcel Krohn, Absolvent Geprüfter Kulturmanager (DAM)

"Ich bin sehr zufrieden mit der DAM, habe viel sinnvollen Imput bekommen und finde, dass die Inhalte insgesamt sehr fundiert aufbereitet sind und gut dargestellt werden. Auch die tutorielle Betreuung durch Herrn Dr. Schneider war exzellent."