Überschrift 2400 Akteure und Prozesse im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

2400 Akteure und Prozesse im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Dr. Ursula Reck-Hog

Inhaltsverzeichnis Modul 2400 Akteure und Prozesse im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

LESEPROBE

Studienbriefautorin: Dr. Ursula Reck-Hog

Einleitung

1 Akteure im BGM
1.1 Interne Akteure
1.2 Externe Akteure
2 Führung und Gesundheit
2.1 Rahmenbedingungen schaffen
2.2 Gesundheitsgerechte Führung
3 Aufgaben und Prozesse
3.1 Vorbereitungsphase
3.2 Ist-Analyse
3.3 Handlungsplanung und Umsetzung
3.4 Bewertung des Erfolgs
Fazit
 

Studienziele

Nachdem Sie sich das Modul angeeignet haben, können Sie folgende Fragen beantworten:

  • Welche internen und externen Akteure sollten im Bereich betriebliches Gesundheitsmanagement zusammenarbeiten?
  • Welche Aufgaben kommen der Führung im Kontext eines betrieblichen Gesundheitsmanagements zu?
  • Wie kann das betriebliche Gesundheitsmanagement organisatorisch verankert werden?
  • Welche zentralen Prozesse umfasst die Einführung und Weiterentwicklung eines ganzheitlichen betrieblichen Gesundheitsmanagements?
  • Welche Ansätze zur Erfolgsbewertung liegen im betrieblichen Gesundheitsmanagement vor?