Überschrift 3360 Influencer-Marketing

3360 Influencer-Marketing

Prof. Dr. Torsten Spandl

Inhaltsverzeichnis Modul 3360 Influencer-Marketing

Studienbriefautor: Prof. Dr. Torsten Spandl

1 Influencer-Marketing: eine Abgrenzung
1.1 Abgrenzung zu anderen Marketingdisziplinen
1.2 Aufgaben der Kommunikation im Marketing
1.3 Aufgaben der Influencer-Kommunikation
2 Der Influencer oder die Influencerin
2.1 Motivation
2.2 Influencer-Typen: Unterscheidungskriterien
2.3 Influencer im B2B-Umfeld
3 Wirkung des Influencer-Marketings
3.1 Empfehlungsmarketing
3.2 Das professionelle Influencer-Marketing
4 Die Influencer-Marketing-Strategie
4.1 Kommunikationsstrategien im Marketing
4.2 Influencer-Kommunikation: strategische und operative Ziele
4.3 Arten der Zusammenarbeit
4.4 Erfolgsfaktoren der Zusammenarbeit
4.5 Fehler in der Zusammenarbeit
4.6 Kennzahlen des Influencer-Marketings
4.7 Abrechnungsoptionen des Influencer-Marketings
4.8 Rechtliche Aspekte der Zusammenarbeit
5 Social-Media-Anwendungen und -Plattformen für Influencer-Marketing
5.1 Blogs
5.2 Soziale Netzwerke
5.3 Videoplattformen
5.4 Unterstützende technische Plattformen
Ausblick

Studienziele

Wenn Sie sich dieses Modul angeeignet haben, wissen Sie, ...

  • was Influencer-Marketing ist und wie es bei den Rezipierenden wirkt;
  • welche Arten von Influencern es gibt und wie man diese beschreiben kann;
  • um den theoretischen Hintergrund und können die Wirkungen erklären;
  • wie eine Influencer-Marketing-Strategie aussieht;
  • auf welchen Plattformen und unter welchen technischen Voraussetzungen Influencer-Marketing betrieben werden kann.

Belegempfehlung

Dieses Modul wird (angehenden) Marketingmanagern und Marketingmanagerinnen empfohlen, die in ihrem Unternehmen Social-Media-Marketing verantworten und Influencer-Marketing bewusst zum Einsatz bringen wollen.