Ziele Sozialmanagement

Ziele Sozialmanagement

Damit Sie wissen was Sie lernen

Ziele Sozialmanagement

Was ist Sozialmanagement?

  • Unter Sozialmanagement wird das Management (die Leitung oder Geschäftsführung) von Betrieben des Non-Profit-Bereiches und solchen der privatgewerblichen Sozialwirtschaft verstanden. Beispiele hierfür sind soziale stationäre oder ambulante Einrichtungen, Sozialdienste, soziale Vereine, Wohlfahrtsverbände und andere.
  • Diese Organisationen und Unternehmen können nur mit fundierten Managementkenntnissen geführt werden. Dazu zählen aus der Betriebswirtschaftslehre stammende Kenntnisse zu Marketing und Finanzierung der sozialen Organisationen, die Sozialökonomie, Konzept- und Leitbildentwicklung, Personalführung, Qualitätsentwicklung, rechtliche Grundlagen und anderes mehr.
  • Außerdem sind fachliche Kenntnisse, d.h. Kenntnisse zur sozialen Arbeit und ihren Methoden relevant.
  • Zu berücksichtigen sind im Bereich Sozialmanagement u.a. der Dienstleistungscharakter der Unternehmen, häufig eine staatliche Trägerschaft, die Besonderheiten der Wohlfahrtspflege und der Non-Profit-Unternehmen und die enge Bindung an die aktuelle Sozialpolitik.

 

Eyecatcher Standardbelegung Sozialmanagement

Sie möchten die grundlegenden Themen im Sozialmanagement studieren? Unser Vorschlag:

Sozialmanager/in - wer?

Sozialmanager/in (DAM) - wer nimmt am Lehrgang teil?

Unsere Lehrgangsteilnehmenden arbeiten in Kitas, Jugendwerkstätten, in Schulen, in der Erwachsenenbildung, im Jugendamt, als Projektleitung, Fallmanagerin, Betreuerin oder steigen z.B. aus kaufmännischen Berufen um in den sozialen Sektor.

Der Lehrgang im Sozialmanagement

Der Lehrgang im Sozialmanagement

  • Für zukünftige Fach- und Leitungskräfte sozialer Einrichtungen.
  • Für die, die Zahlen und BWL in sozialen Einrichtungen für wichtig halten.
  • Für die, die beispielsweise als Koordinator/in im sozialen Sektor Verantwortung und Gestaltung übernehmen werden.
  • Für die, die Sinn in ihrer täglichen Arbeit finden wollen.

Lehrgangsziel Sozialmanagement

Ziel Abschluss Sozialmanagement

Sie sind motiviert in den sozialen Bereich ein- oder umzusteigen?

Sie besitzen langjährige Erfahrung, wollen diese aber durch einen theoretisch fundierten Abschluss bereichern?

Sie sind (angehende) Fach- oder Führungskraft, die zeitnah mehr Verantwortung übernehmen will?

Perfekt! Dann sind Sie bei uns genau richtig!

  • Das Ziel des Lehrgangs Geprüfte/r Sozialmanager/in (DAM) ist es, den Teilnehmenden die fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden zu vermitteln, die sie auf Aufgaben des Managements von sozialen Betrieben vorbereiten.
  • Der Fernlehrgang vermittelt die Inhalte nach individueller Schwerpunktsetzung und befähigt Sie Leitungsaufgaben in sozialen Betrieben zu übernehmen (rechtliche Voraussetzungen bitte im Landesrecht prüfen)        .
  • Dass Sie das Ziel erreicht haben, können Sie nicht nur durch unser anerkanntes Abschlusszertifikat nachweisen, sondern sich auch nach erfolgreichem Abschluss 40 Fortbildungspunkten bei der Registrierung beruflich Pflegender anrechnen lassen. Nutzen Sie unseren Lehrgang um ggf. die betriebswirtschaftliche Komponente der landesrechtlichen Anerkennung zu bestätigen.

Den Lehrgang Geprüfte/r Sozialmanager/in (DAM) buchen Sie, wenn Sie eine umfassende Qualifizierung mit einer Abschlussbezeichnung erhalten möchten.