Web Content Anzeige

Prüfungen Gesundheitsmanagement

Assignments

Im Fernlehrgang Gesundheitsmanagement wird jedes Modul mit einer Modulprüfung, dem sogenannten Assignment, abgeschlossen. dabei handelt es sich um schriftliche Hausarbeiten, die aus drei Prüfungsteilen bestehen:

  • Teil 1: Multiple-Choice-Aufgaben
  • Teil 2: offene Wissensfragen
  • Teil 3: praktische Arbeitsaufträge.

Um den Lehrgang erfolgreich abzuschließen, müssen Sie insgesamt (mindestens) 12 Module mit jeweils einem Assignment abschließen. Bis zu zwei nicht bestandene Assignments können wiederholt werden. Endgültig nicht bestandene Assignments gehen in die Endnote ein.

Thesis

Abgeschlossen wird der Fernlehrgang Gesundheitsmanagement mit der Thesis. Hierzu können Sie sich anmelden, nachdem Sie mindestens neun Modulprüfungen abgelegt haben. In der Thesis sollen Sie zeigen, dass Sie Probleme des Gesundheitsmanagements selbstständig methodisch bearbeiten und in angemessener Zeit schriftlich darstellen können. Sie sollen ein Praxisproblem und Lösungsansätze unter Anwendung der erlernten Kenntnisse und Fähigkeiten des Fachs aufzeigen. Sie haben dafür zwei, bzw. vier Monate Bearbeitszeit zur Verfügung. Eine nicht bestandene Thesis kann mit einem anderen Thema einmal wiederholt werden. Wird auch der zweite Versuch nicht bestanden, erlischt der Prüfungsanspruch.

Weitere Informationen zu den Prüfungen finden Sie in der Lehrgangs- und Prüfungsordnung.