Web Content Anzeige

Zertifikatslehrgang Sportmanagement:
Geprüfte/r Sportmanager/in (DAM) /
Certified Sport Manager (DAM)

In Deutschland sind nahezu 28 Mio. Personen in mehr als 91.000 Sportvereinen organisiert. Rund 7 Mio. Menschen trainieren in etwa 6.000 kommerzielle Fitnessstudios. Die Lizenzgebühren für Übertragungsrechte der Sportberichterstattung umfassen je nach Sportart bis zu vierstellige Millionenbeträge. Sportartikel, Sport- und Fitnesskleidung, Nahrungsergänzungsmittel, der Sportanlagenbau, Sportwetten, der Arbeitsmarkt für Spitzensportler und das Sportsponsoring bilden weitere zentrale Teilmärkte, die insgesamt die heterogene Sportbranche auszeichnen. Alle Teilmärkte suchen nach kompetenten Managerinnen und Managern, die sowohl mit der Welt des Sports als auch mit dem Management und den Grundlagen der BWL vertraut sind.


Ziele


Den Teilnehmenden werden die fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden  vermittelt, die sie für Aufgaben des Managements von und in öffentlichen und privaten Sportorganisationen und -vereinen sowie der Entwicklung, Koordination und Vermarktung von sportbezogenen Produkten und Dienstleistungen sowie Veranstaltungen vorbereiten. Teilnehmende, die planen sich im Sportsektor selbstständig zu machen, sollen darüber hinaus in die Grundlagen der Existenzgründung eingeführt werden.


Zulassungs-
voraussetzungen

  • Hochschulreife und ein Jahr Berufserfahrung
  • oder abgeschlossene Berufsausbildung und ein Jahr Berufserfahrung (wenn der Abschluss fachgebunden ist, muss er im Bereich Sport oder Wirtschaft angesiedelt sein)
  • oder fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich Sport oder Wirtschaft

    Abweichend davon kann eine Einzelfallentscheidung zur Zulassung beantragt werden. Hier der Antrag.


Fernstudiendauer

  • Regelstudiendauer: 12 Monate,
  • bei Bedarf verlängerbar auf max. 24 Monate,
  • keine Mindeststudiendauer.


Fernstudieninhalte


Der Fernstudienlehrgang vermittelt Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden in fünf Clustern (Teile des Berufsbildes).

Aus der nachfolgenden Liste sind mindestens 12 Module zu belegen. Die Kernmodule 10110 Der Sportmarkt und 1115 Grundlagen des Managements sind obligatorisch. Die übrigen wählen Sie nach eigener Schwerpunktsetzung.

Cluster: Grundlagen der Sportwirtschaft

Cluster: Management von Sportorganisationen

Cluster: Sportmarketing

Cluster: Methoden

Cluster: Existenzgründung

Sie sind unsicher, welche Module Sie wählen wollen? Hier finden Sie unsere Standardbelegung.


Unser Service

 


In den Fernstudiengebühren sind u. a. enthalten:

  • Studienmodule (Kernmodule und Wahlpflichtmodule)
  • Korrektur und Bewertung der Assignments
  • Jederzeit umfassende Betreuung, Beratung und Unterstützung
  • Tutorenmoderierte Chats im virtuellen Seminarraum
  • Unmoderierte Diskussionsforen zu allen Studienmodulen sowie zu weiteren Kategorien
  • Bei Bedarf kostenlose Verlängerung der Studienzeit um 12 Monate
  • Betreuung und Bewertung der Thesis
  • Studierendenrabatt auf diverse Wirtschaftszeitschriften und Zeitungen


Gebühren


Sie können sich für einen der vier Zahlungsrhythmen entscheiden:

  • 12 Monatsraten zu je EUR 165 (Summe: EUR 1.980) (regulär) oder
  • 4 Monatsraten zu je EUR 465 (Summe: EUR 1.860) (verkürzt) oder
  • 8 Monatsraten zu je EUR 240 (Summe: EUR 1.920) oder
  • 20 Monatsraten zu je EUR 105 (Summe: EUR 2.100) (verlängert).

Sie haben die Möglichkeit, auch mehr als 12 Module zu belegen, dann erhöhen sich die Gebühren um EUR 140 je zusätzliches Modul.

Für die Abschlussprüfung fällt eine einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von EUR 220 an.

Diese Gebühren werden reduziert für Menschen mit Benachteiligungen. Infos dazu finden Sie hier.


Prüfungen

  • 1 Assignment pro Modul (mind. 12)
  • 1 Thesis (Abschlussprüfung)


Abschluss


Sie erhalten

  • ein Zeugnis (mit Noten) sowie
  • ein Zertifikat (ohne Noten) in deutscher und englischer Sprache
  • und ein Diploma Supplement.
     


Lehrgangs- und Prüfungsordnung


Die Lehrgangs- und Prüfungsordnung finden Sie hier.


Anmeldung


Die Anmeldung finden Sie hier.


Fördermöglichkeiten

 
Zu Fördermöglichkeiten sprechen Sie uns bitte an bzw. informieren sich hier.


ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht)

 
ZFU-Nr. 7257712

Weiterführender Abschluss

Absolventen der DAM können sich ihre erbrachten Leistungen an kooperierenden Hochschulen anerkennen lassen und damit Zeit und Geld sparen. Für Geprüfte Sportmanager/innen (DAM) können zum Beispiel die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre (B.A.), Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) und Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) interessant sein.

 

Web Content Anzeige

Sie möchten uns vorab testen?  Alle Möglichkeiten dazu finden Sie hier.

Web Content Anzeige

Möchten Sie alle Informationen zum Zertifikatsstudiengang Sportmanagement auf einen Blick?

Hier können Sie sich unseren
Flyer
herunterladen.
 

Web Content Anzeige

Nächster Anmeldeschluss: 12.07.2017
Nächster Lehrgangsstart: 01.08.2017

 HIER anmelden. 

 

Web Content Anzeige

Ihre zuständige Tutorin: Frau Friederike Kroner

Weiterer Ansprechpartner: Herr Randolf Wördemann

Web Content Anzeige

Unsere Absolventen und Absolventinnen arbeiten bei:

Elan Sport- und Saunazentrum
Mammut Sports Group GmbH
McFit Gladbeck
u.v.a.

Web Content Anzeige

Alle Bewertungen zum Fernstudium

Web Content Anzeige

"Der gemeinsame Weg -
ist der bessere Weg"

Franziska Netlin, ehem. Baraniuk
Leitung des Students Office

Web Content Anzeige

Teilnehmerstimmen Sportmanagement

Sie können hier Einblick nehmen, wie es Teilnehmenden im Lehrgang Sportmanagement geht, welche Erwartungen und Ziele sie haben, was ihnen konkret gefällt und was sie als Herausforderung empfinden.

Web Content Anzeige

Wie funktioniert das Fernstudium bei der DAM?

In acht Schritten zum Abschluss!

Web Content Anzeige

Die Deutsche Akademie für Management ist Mitglied im Verband für Sportökonomie und Sportmanagement e. V.