Überschrift E620 Weiterbildung Immobilienverwaltung - Ihre Einführung ins Immobilienmanagement

Weiterbildung Immobilienverwaltung E 620

Beschreibung Einführung E 620

Wann ist die Weiterbildung in der Immobilienverwaltung das Richtige für Sie?

Sie sind bereits in der Immobilienverwaltung tätig oder streben dies an? Sie wollen Ihrer Fortbildungspflicht nach MaBV nachkommen und dabei akademisch orientiert ausgewählte Themen in der Immobilienverwaltung vertiefen? Dann sind Sie hier richtig! Wählen Sie aus nachfolgendem Angebot drei Module aus.

Fernstudieninhalte E 620 Weiterbildung Immobilienverwaltung

Fernstudieninhalte Weiterbildung Immobilienverwaltung

Sie können neben dem Pflichtmodul 6220 Vermietungsmanagement zwei weitere Module nach Ihren Interessen auswählen. Werfen Sie einen Blick in die Inhalte der angebotenen Module:

Beratung zur Modulauswahl E 620

Beratung zur Modulauswahl

Sie können drei Module aus dem Curriculm auswählen:

  • Das Pflichtmodul 6220 Vermietungsmanagment bietet Ihnen Sicherheit im Umgang mit Immobilienbestandsmanagement, einschließlich der unterschiedlichen Immobilienarten und der rechtlichen Grundlagen und der Vermietung erlangen zu können.
  • Als Einleitung können Sie das Modul 6115 Grundlagen des Immobilienmanagements belegen, das Sie nachhaltig unterstützt, um Bedeutung und Aufgabenfelder im Immobilienmanagement zu durchdringen.
  • Wenn Sie das Modul 6180 Immobilienrelevante Rechtsgebiete belegen, können Sie sich Grundwissen rund um Grundbuch, Verträge und das Wohneigentumgesetz aneignen.
  • Immobilienverwaltenden, die als generalistisch denkende und handelnde Manager/in mit praktischem Gefühl für Gebäude und Anlagen aktiv sein wollen, sei das Modul 6200 Faciliy Management empfohlen.
  • In der Immobilienverwaltung Tätigen, die sich mit dem Bauen vertraut machen wollen und einen praxisgerechten Überblick über die verschiedenen Gebiete, Phasen und Aufgaben bei der Abwicklung eines Bauvorhabens wünschen, wird das Modul 6210 Bautechnik angeboten.
  • Wer zuständig ist für die Bewirtschaftung von Immobilien - Wohnungen oder Gewerbeeinheiten - und die vier Leistungsbereiche kaufmännisches, technisches, infrastrukturelles Gebäudemanagement und Flächenmanagement fundiert kennenlernen will, sollte das Modul 6230 Bewirtschaftungsmanagement belegen.
  • Das Modul 6270 Wohnungseigentumsgesetzt (WEG) ist wichtig für Wohnungseigentümer/Innen, Hausverwalter/Innen und Immobilienmanager/Innen, die mit Wohnungseigentum zu tun haben.

Download Einführung Immobilienmanagement

Download

Sie können die Anmeldung speichern oder drucken und ausfüllen. Beachten Sie bitte, dass wir das Anmeldeformular mit Ihrer eigenhändigen Unterschrift im Original auf dem Postweg benötigen. (§3 Abs.1 FernUSG)

Akkordeon Einführung Immobilienmanagement

Was Sie wissen sollten

Zugelassen wird zu den Einführungslehrgängen Immobilienmanagement wer:

  • die Hochschulreife oder eine abgeschlossene Berufsausbildung nachweisen kann
  • oder über fünf Jahre Berufserfahrung verfügt.
  • Sollten Sie diese Voraussetzungen nicht erfüllen, können Sie eine Einzelfallentscheidung bewirken.

Sie entscheiden, was Sie lernen! Sie wählen aus den angebotenen Modulen drei Module aus.

Die beiden Weiterbildungen Immobilienmaklergeschäft und Immobilienverwaltung sind spezifiziert und genügen den Anforderungen der MaBV voll und ganz. Die Einführung ins Immobilienmanagement dient Ihnen dazu herauszufinden, ob Ihnen das Immobilienmanagement liegt. Außerdem können Sie das DAM-Fernstudium kennenlernen. Zusätzlich erhalten Sie das anerkannte Zertifikat: Zertifikat im Immobilienmanagement: Weiterbildung Immobilienmaklergeschäft/ Immolienverwaltung bzw. Einführung.

Sie haben die Möglichkeit zu entscheiden, in welchem Zahlungsmodus Sie Gebühren bezahlen:

  • Einmalzahlung 450 € oder
  • Regulärer Zahlungsmodus: 3 Monatsraten zu 165 € = 495 € oder
  • Verlängerter Zahlungsmodus: 6 Monatsraten zu 90 € = 540 €

Übrigens: Ihr gewählter Zahlungsmodus hat keinen Einfluss auf Ihre Lehrgangs- und Betreuungszeit.

Die Regelstudiendauer beträgt drei Monate. Die maximale Betreuungszeit beträgt sechs Monate. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einer kostenpflichtigen Verlängerung.

Sie legen drei Assignments zu den von Ihnen gewählten Modulen in unserem Online-Prüfungswesen ab. Ein Assignment besteht aus ca. 10 MC-Fragen, drei bis fünf Wissens- und ein bis zwei Anwendungsfragen.

Wenn Sie einen Einführungslehrgang abgeschlossen haben, können Sie sich die drei Module anerkennen lassen und direkt im Lehrgang Geprüfte/r Immobilienmanager/in (DAM) weiterlernen.

Kontaktieren Sie uns gerne!

Zulassung ZFU Immobilienmanagement

Die Einführungen Immobilienmanagement, Weiterbildung Immobilienmaklergeschäft und Weiterbildung Immobilienverwaltung sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Zulassungsnummer 7211011c aus dem Quelllehrgang Geprüfte/r Immobilienmanager/in (DAM) 7211011 zugelassen.