Zurück zur Glossar-Übersicht

Deutscher Immobilienaktienindex

Im Deutschen Immobilienaktienindex (DIMAX) sind Unternehmen erfasst, die mindestens 75 Prozent ihrer Erträge im Geschäft mit Immobilien erwirtschaften. Weitere Voraussetzung für die Aufnahme in den DIMAX ist eine Notierung der Aktie an der Börse oder der Handel im Freiverkehr oder auf dem geregelten Markt. Der Deutsche Immobilienaktienindex wird als Privatindex von dem Bankhaus Ellwanger & Geiger aufgelegt. Der DIMAX ist zu unterscheiden vom DIX (Deutscher Immobilien Index).

Consent Management mit Real Cookie Banner