Resilienz-Management dient der Stärkung der Belastbarkeit betriebswirtschaftlicher Systeme gegenüber äußeren Einflüssen. Die spezifische Resilienz von Unternehmen (im Sinne einer Widerstandfähigkeit von Systemen) zeigt sich in ihrer vorbeugenden Wirkung, der Fähigkeit zu einer kurzfristigen Rückkehr zu der als Standard definierten Funktionsfähigkeit und in der innovativen Nutzung von Vorteilen, die sich aus Veränderungen der Umweltbedingungen ergeben.

Consent Management mit Real Cookie Banner