Als Werttreiber (Wertgeneratoren) werden alle Faktoren bezeichnet, die eine große Bedeutung für den Unternehmenswert (Shareholder Value) besitzen. Zu den finanzielle Werttreibern gehören z. B. Ergebnisgrößen wie Cash Flow, Umsatzrentabilität, Investitionen und Kapitalkosten. Den finanziellen Kenngrößen vorgelagert sind operative Werttreiber wie die Produktqualität, die auf verschiedenen Unternehmensebenen Einfluss auf den Unternehmenserfolg haben.

Consent Management mit Real Cookie Banner