Logo ManagementJournal
30. Juli 2018 | von Elmar Stein

„Chef, über den Azubi müssen wir reden!“

Erst neulich konnte ich ein Gespräch zwischen einem Personalverantwortlichen und dem Ausbilder eines Azubis beiwohnen, das damit begann, dass der Ausbilder sagte: „Der neue Azubi hat dermaßen große Wissenslücken, wieso wurde der eigentlich eingestellt?“ Hierauf erwiderte der Personalverantwortliche: „Das hat drei Gründe. Erstens haben wir kein Personal mit Ausbildung gefunden, das wir hätten einstellen können. Zweitens war das noch der beste Bewerber, den wir für eine Ausbildung gewinnen konnten; und drittens soll er nach der Ausbildung bei uns bleiben um unsere angespannte Personalsituation zu verbessern. Ich bin froh, dass Sie vorbeigekommen sind, ich wollte sowieso mit Ihnen über den Förderbedarf und das Förderprogramm für diesen Azubi sprechen.“

Ist Ihr Unternehmen vom Fachkräftemangel betroffen? Wie reagiert Ihr Unternehmen auf den Fachkräftemangel? Sind Sie bereit Auszubildende oder auch Berufseinsteiger einzustellen, die sie speziell fördern müssen, damit diese für Sie einsetzbar sind, oder lassen Sie offene Stellen lieber unbesetzt?

Elmar Stein

Elmar Stein
Elmar Stein promoviert derzeit im Bereich systemisch-strategisches Personalmanagement. Er hat einen amerikanischen Master in Human Resource Management (mit Schwerpunkt Organisationsstrategie) und ist Gymnasiallehrer (für Englisch und Politikwissenschaften). Er ist Absolvent der DAM im Lehrgang Geprüfte/r Personalmanager/in.
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner