Logo ManagementJournal
12. März 2018 | von Elmar Stein

Ein Akademiker auf dem Müllwagen

Eine Kommilitonin hat mir berichtet, dass einer ihrer Freunde derzeit als Müllwerker arbeitet. Da ich wusste, dass dieser Freund BWL studiert hat, war ich sehr verwundert. Bevor ich jedoch nachfragen konnte, bekam ich schon meine Antwort. „Er hat gerade als Junior Manager bei einem Abfallunternehmen angefangen. Dem Unternehmen ist es wichtig, dass er – wie auch alle anderen im Management – einen guten Draht zur Basis hat und deren Arbeit und die damit verbundenen Anforderungen versteht und Prozessabläufe kennt. Und das ginge am besten in dem man die Arbeit selbst gemacht hat. Aus demselben Grund arbeitet er nächste Woche übrigens im Bereich Recycling und steht am Fließband.“ Nach der Erklärung war ich davon überzeugt, dass dies eine gute Herangehensweise ist und das Management so bewusster die Auswirkungen von Entscheidungen nachvollziehen kann.

 

Elmar Stein
Elmar Stein promoviert derzeit im Bereich systemisch-strategisches Personalmanagement. Er hat einen amerikanischen Master in Human Resource Management (mit Schwerpunkt Organisationsstrategie) und ist Gymnasiallehrer (für Englisch und Politikwissenschaften). Er ist Absolvent der DAM im Lehrgang Geprüfte/r Personalmanager/in.
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner