Logo ManagementJournal
3. Juli 2017 | von Elmar Stein

Eine Lehre aus Flug MH370

Der Flug MH370 ist sicherlich eines der größten Rätsel, die es in der jüngeren Luftfahrtgeschichte gegeben hat und bis heute nicht aufgeklärt ist. Für ein amerikanisches Unternehmen war dieser Flug der Supergau: immerhin 20 Mitarbeiter(innen) der zweiten und dritten Reihe saßen an Board dieses Flugzeugs. Selbst wenn das Unternehmen eine Nachfolgeplanung nach Lehrbuch gemacht hätte, wären diese nicht nutzbar in einer Situation in der – neben dem menschlichen Leid – auch die Existenz eines ganzen Unternehmens bedroht ist. Aus diesem Beispiel sollten Sie jedoch folgendes lernen: überprüfen Sie die Sicherheitsbestimmungen Ihres Unternehmens bezüglich Dienstreisen unter Berücksichtigung der Risiken. Nicht umsonst fliegen der amerikanische Präsident und sein Vizepräsident nie gleichzeitig im selben Flugzeug.

 

Elmar Stein
Elmar Stein promoviert derzeit im Bereich systemisch-strategisches Personalmanagement. Er hat einen amerikanischen Master in Human Resource Management (mit Schwerpunkt Organisationsstrategie) und ist Gymnasiallehrer (für Englisch und Politikwissenschaften). Er ist Absolvent der DAM im Lehrgang Geprüfte/r Personalmanager/in.
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner