Logo ManagementJournal
6. August 2020 | von Elmar Stein

Fragen im Bewerbungsgespräch, die nicht direkt mit dem Job zu tun haben?!

In Bewerbungsgesprächen sind viele Fragen erwartbar und Bewerberinnen und Bewerber können sich gut auf diese vorbereiten. Es wird nach Vorstellungen, Einstellungen, Kompetenzen, Erfahrungen, Qualifikationen und den weiteren klassischen Dingen gefragt. Diese Fragen betreffen normalerweise immer die spezifischen Anforderungen an die zu besetzende Position und die Entwicklungsmöglichkeiten darüber hinaus. Ob eine Bewerberin oder ein Bewerber sich jedoch gründlich vorbereitet hat – und damit wirkliches Interesse an der ausgeschriebenen Position und dem Unternehmen hat – ist daran oft nicht erkennbar. Manche Unternehmen stellten daher auch spezifische Fragen zum eigenen Unternehmen und den Produkten und Dienstleistungen, die es anbietet.

Ein großer Discounter stellt beispielsweise gerne Fragen zu den Produkten der Eigenmarken und woran man erkennt, dass bestimmte Lebensmittel nicht mehr frisch sind. Bei Personal, welches im Verkauf und damit direkt in den Filialen tätig ist, verwundert dies nicht. Diese Fragen werden jedoch auch beim Management gerne gestellt.

Mit welchen Fragen überprüfen Sie ob sich eine Bewerberin oder ein Bewerber gut auf ein Vorstellungsgespräch vorbereitet hat?

Elmar Stein

Elmar Stein
Elmar Stein promoviert derzeit im Bereich systemisch-strategisches Personalmanagement. Er hat einen amerikanischen Master in Human Resource Management (mit Schwerpunkt Organisationsstrategie) und ist Gymnasiallehrer (für Englisch und Politikwissenschaften). Er ist Absolvent der DAM im Lehrgang Geprüfte/r Personalmanager/in.
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner