Logo ManagementJournal
31. Juli 2018 | von Dr. Tassilo Schneider

Marketingkommunikation 2020 – Folge 5: Finden Sie Ihren USP: Was kann ich am besten?

Als Hersteller eines Produkts oder Anbieter einer Dienstleistung bin ich natürlich davon überzeugt, dass ich meinen Kunden etwas Einzigartiges zu bieten habe. Realistisch betrachtet, gibt es aber so gut wie keine einzigartigen Angebote. Abgesehen von wenigen, in der Regel vom Staat reglementierten Bereichen wie der Trinkwasserversorgung oder der Feuerwehr, habe ich als Kunde immer die Wahl zwischen zahlreichen, vielfältigen, oft ähnlichen und manchmal sogar identischen Alternativen. Legen Sie daher die eigene Betriebsblindheit ab. Versetzen Sie sich für einen Moment in die Position Ihrer Kunden und fragen Sie sich: Aus welchem Grund sollten Menschen mit ihren Wünschen und Bedürfnissen ausgerechnet zu mir kommen? Was unterscheidet mein Angebot wirklich von anderen Angeboten auf dem Markt? Wo ist mein USP, meine Unique Selling Proposition, mein Alleinstellungsmerkmal? Kann ich vielleicht schneller liefern als andere? Kann ich auf die individuellen Bedürfnisse meiner Kunden vielleicht genauer und flexibler eingehen? Oder kann ich die gleiche Leistung vielleicht zu einem günstigeren Preis anbieten? Fragen Sie sich: Was kann ich am besten! Und machen Sie die Antwort auf diese Frage zur Kernbotschaft Ihrer Marketingkommunikation!

Dieser Beitrag ist Teil der Reihe „Marketingkommunikation 2020“.

mehr lesen
Dr. Tassilo Schneider
Dr. Tassilo Schneider hat Publizistik, Vergleichende Literaturwissenschaft sowie Film- und Fernsehwissenschaft in Berlin, Bloomington und Los Angeles studiert. Er hat an mehreren Universitäten in den Bereichen Kulturtheorie und Kulturgeschichte doziert, hat in zahlreichen Anthologien publiziert und schreibt für populäre und wissenschaftliche Kulturzeitschriften. Daneben besitzt Tassilo Schneider ein Master-Diplom in Management von der Technischen Universität Kaiserslautern und kann auf eine zwanzig Jahre lange erfolgreiche unternehmerische Tätigkeit im Bildungsbereich sowie in der Medienbranche als Existenzgründer, Institutsbesitzer, Verleger und GmbH-Geschäftsführer zurück blicken. Er ist Autor des Studienbriefs zum Modul 4400 Einführung ins Kulturmarketing und Tutor in den Lehrgängen Business Management und Kulturmanagement.
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner