Logo ManagementJournal
20. August 2018 | von Anika Földi

Urlaubstage – davon hat man nie genug. Oder?

Wünschen Sie sich mehr Urlaubstage? Die meisten Arbeitnehmer(inn)en beantworten diese Frage wohl sehr direkt mit einem „ja“. Die Vergütungsberatung Compensation Partner hat eine Auswertung erstellt, die zeigt, dass es den Deutschen in dieser Hinsicht eigentlich recht gut geht. Natürlich hängt die Anzahl der freien Tage auch vom Bundesland ab, in dem man lebt – so genießen Bayern und Baden-Württemberg die meisten Feiertage. Auch die Unternehmensgröße scheint laut der Erhebung ein Einflussfaktor auf die Zahl der Urlaubstage zu sein – je größer das Unternehmen, desto mehr Urlaubstage. Mit steigendem Alter des Mitarbeitenden erhöht sich ebenso der Urlaub. Ebenso im Branchenvergleich ergeben sich gravierende Unterschiede (siehe Grafik).

Lesen Sie hier mehr über Branchenunterschiede und wie viel Urlaub sich die Deutschen tatsächlich wünschen.

Anika Földi

Anika Földi
Anika Rosche (geb. Földi) hat Medienwirtschaft studiert, eine Ausbildung zur Verlagskauffrau absolviert sowie Zertifzierungen als Personal- und Projektmanagerin abgeschlossen. Sie ist Geprüfte Personalmanagerin (DAM) und arbeitet heute als Projekt Manager People & Culture bei einem Medienkonzern (TV).
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner