Logo ManagementJournal
25. März 2019 | von Elmar Stein

Wir packen mit an!

Ein Umzug ist eine organisatorische Herausforderung, ein großer Aufwand und alles in allem mit Stress und körperlicher Anstrengung verbunden. Nimmt ein Umzug einen längeren Zeitraum in Anspruch, kann sich dies negativ auf die Arbeit auswirken. Ein Unternehmen – vor allem ausgelöst durch einen Vorgesetzten – hat hier das Nützliche mit dem Sinnvollen verbunden und eine Initiative in Gang gesetzt, die mittlerweile unternehmensweit Kreise gezogen hat; die Initiative: „Wir packen mit an“. Umziehende Kolleginnen und Kollegen tragen ein, wann und von wo nach wo sie umziehen bzw. wann welche Arbeiten geplant bzw. durchgeführt werden können und alle sind herzlich eingeladen zu helfen. Dadurch, dass die Helfer zur Einweihungsparty eingeladen werden – und ebenfalls gerne erscheinen, hat sich das Betriebsklima deutlich verbessert und es sind jede Menge private Kontakte und Freundschaften entstanden, die sich spürbar auf die Leistung im Unternehmen auswirken – somit ist dadurch eine win-win-Situation entstanden. Derzeit gibt es ebenfalls erste Tendenzen dazu, dies auch für neue Beschäftigte anzubieten, wobei hier die Schwierigkeit besteht, dass noch kein Kennenlernen erfolgt ist; dies aber eine nette Willkommensgeste darstellen würde.

Elmar Stein

Elmar Stein
Elmar Stein promoviert derzeit im Bereich systemisch-strategisches Personalmanagement. Er hat einen amerikanischen Master in Human Resource Management (mit Schwerpunkt Organisationsstrategie) und ist Gymnasiallehrer (für Englisch und Politikwissenschaften). Er ist Absolvent der DAM im Lehrgang Geprüfte/r Personalmanager/in.
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner