Web Content Anzeige

Zur Startseite

Über uns

Inhaltlich ist das ManagementJournal – das Journal für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen – auf Themen rund um das Management spezialisiert.

Unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag vermitteln Ihnen  unsere Autoren und Autorinnen in regelmäßigen Abständen und vier Formaten unter der ISSN-Nr. 2199-9430:

Artikel
Audioartikel
Blickpunkt
Podcast


Verantwortlich: 

 Anbieterin von Management-Fernlehrgängen 

Web Content Anzeige

"Das Scheitern ist das Gewürz, das dem Erfolg seinen Geschmack gibt."

(Truman Capote)

© Iris Thalhammer

Web Content Anzeige

Stichworte

Blogs
Terminanalysen in der Projektplanung


Sicherlich schütteln Sie bei neuen Meldungen über den Flughafen Berlin-Brandenburg auch den Kopf. Die geplante Eröffnung liegt bereits mehr als 5 Jahre zurück und nach mehreren Terminverschiebungen ist diese immer noch nicht wirklich in Sicht. Die Kosten für den Bau des Flughafens steigen täglich weiter und gefährden die Wirtschaftlichkeit des Projektes. Ein erfolgreiches Gegenbeispiel stellt das Olympiastadion in London von 2012 dar. Hier wurde die Projektplanung bis ins Detail...

Mehr über Terminanalysen in der Projektplanung lesen »

Wirksam als Führungskraft? - Folge 13: 5 Tipps, um Mitarbeiter zu motivieren


„Spitzenleistung durch exzellente Führung!“ – darum geht es Dr. Matthias Hettl (Managementexperte, Bestsellerautor und Speaker) in unserer wöchentlichen Podcast-Reihe. Tipps, Tools und Techniken für Ihren täglichen Führungsalltag!

Ich habe Ihnen fünf Praxistipps mitgebracht, wie Sie Mitarbeiter nachhaltig motivieren können. Zeigen Sie ehrliches Interesse. Das ist der einfachste und auch effektivste Weg, andere zu ermutigen: Zeigen Sie, dass Sie sich wirklich dafür interessieren, was Ihr Mitarbeiter gemacht, erlebt oder erreicht hat. Stellen Sie Fragen, denn nichts wirkt stärker. Lassen Sie Ihren Mitarbeiter Entscheidungen treffen. Wenn Mitarbeiter eigene Entscheidungen treffen können, fühlen sie sich...

Mehr über Wirksam als Führungskraft? - Folge 13: 5 Tipps, um Mitarbeiter zu motivieren lesen »


Berufsausbildung: Zeitgemäße Auswahl ist entscheidend


31 Prozent! Dieser Anteil an Ausbildungsplätzen konnte in 2016 laut dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag nicht besetzt werden. Die Gründe dafür sind vielfältig: die Zahl der Menschen, die für eine Ausbildung in Frage kommen und daran interessiert sind, nimmt aufgrund des demografischen Wandels und des zunehmenden Interesses am Studieren ab. Zudem waren die Unternehmen lange in der komfortablen Situation, sich aufgrund der Vielzahl an Bewerbungen nur die besten Kandidaten...

Mehr über Berufsausbildung: Zeitgemäße Auswahl ist entscheidend lesen »

Führungserfolg durch prozedurale Gerechtigkeit


Dr. Sabine Hertrampf stellt vor, was unter prozeduraler Gerechtigkeit zu verstehen ist und informiert, wie damit Führungserfolg erzielt werden kann.

Soziale Gerechtigkeit ist in aller Munde, aber wissen Sie auch, was man unter pro­ze­du­raler Gerechtigkeit versteht und wie Sie damit Ihren Führungserfolg steigern kön­nen? Nehmen Sie bitte an, Ihr Chef erklärt Ihnen, dass er Ihr Gehalt in diesem Jahr nicht wie versprochen erhöhen wird. Wann sind Sie eher geneigt, ihm zu verzeihen? a) wenn er Ihnen knapp mitteilt, dass Sie kein zusätzliches Geld bekommen oder b) wenn er Sie in den Gehaltsfindungsprozess einbezogen hat und Sie daher...

Mehr über Führungserfolg durch prozedurale Gerechtigkeit lesen »

Wirksam als Führungskraft? - Folge 12: Wer macht das Protokoll?


„Spitzenleistung durch exzellente Führung!“ – darum geht es Dr. Matthias Hettl (Managementexperte, Bestsellerautor und Speaker) in unserer wöchentlichen Podcast-Reihe. Tipps, Tools und Techniken für Ihren täglichen Führungsalltag!

Es gilt: kein Meeting ohne ein Protokoll. Ein Ergebnisprotokoll ist dabei das Mittel der Wahl. Das wird während des Meetings verfasst und gleich im Nachgang zur Veranstaltung per E-Mail verschickt. Es fasst kurz zusammen, wer anwesend war, welche Maßnahmen vereinbart wurden, und dient Ihnen als Arbeitsnachweis für den produktiven Umgang mit der Besprechungszeit. Es lassen sich folgende Protokollarten unterscheiden. Das Gedächtnisprotokoll wird im Nachgang zu einem Gespräch durch einzelne...

Mehr über Wirksam als Führungskraft? - Folge 12: Wer macht das Protokoll? lesen »


Zeige 1 - 5 von 459 Ergebnissen.
Elemente pro Seite 5
von 92