Web Content Anzeige

Zur Startseite

Über uns

Inhaltlich ist das ManagementJournal – das Journal für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen – auf Themen rund um das Management spezialisiert.

Unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag vermitteln Ihnen  unsere Autoren und Autorinnen in regelmäßigen Abständen und vier Formaten unter der ISSN-Nr. 2199-9430:

Artikel
Audioartikel
Blickpunkt
Podcast


Verantwortlich: 

 Anbieterin von Management-Fernlehrgängen 

Web Content Anzeige

"We can't always choose what life brings. But we can choose how to respond."

(Emahoy Tsegué-Maryam Guèbrou)

© Iris Thalhammer

Web Content Anzeige

Stichworte

Blogs
I, Robot - der neue Teamkollege


Könnten Sie sich vorstellen, bei Ihrer Arbeit durch einen Roboter unterstützt zu werden? Die meisten beantworten diese Frage sicherlich eher zurückhaltend und verweisen darauf, dass es sich bei dieser Vorstellung wohl eher um Zukunftsmusik handeln dürfte. Nun, weit gefehlt. Inzwischen ist dies Realität – und zwar im Rahmen eines Pilotprojektes der gemeinnützigen Isak GmbH in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation. Rund zwei Drittel der dort...

Mehr über I, Robot - der neue Teamkollege lesen »

Social-Media-Controlling (1): Systematisierung


Es gibt fast kein Unternehmen mehr, das nicht online und in sozialen Netzwerken unterwegs ist. Doch werden diese Aktivitäten auch stetig überwacht und verbessert? Prof. Dr. Zerres, Experte im Marketing-Controlling vermittelt in zwei Beiträgen (15.2. und 1.3.2018) einen konzentrierten Einblick in Social-Media-Controlling.

Die immer wichtigere Rolle von Social Media-Maßnahmen für die Unternehmenskommunikation steigt gleichzeitig die Bedeutung des Social Media-Controllings. Social Media-Controlling hat dabei die wesentliche Funktion, die Effizienz und die Effektivität von Social Media-Maßnahmen sicherzustellen (vgl. Zerres und Litterst 2017). Es umfasst die Ermittlung des Informationsbedarfes, die Sammlung, Aufbereitung und adäquate Bereitstellung bzw. Verteilung von Informationen. Je nach Zielsetzung und...

Mehr über Social-Media-Controlling (1): Systematisierung lesen »

Erfolgsfaktor Personalmanagement - Folge 12: Stellenbesetzungen sind auch Chancen für Veränderungen!


Bringen Sie sich und Ihr Unternehmen voran - mit dem „Erfolgsfaktor Personalmanagement“! Dr. Ulrike Emma Meißner teilt ihr Know-how in unserer wöchentlichen Podcast-Reihe.

Bei offenen Positionen ist immer wieder zu beobachten, wie relativ einfach und schnell die Genehmigung zur Stellenbesetzung von der Geschäftsleitung erteilt wird. Sachinvestitionen wie z.B. die Anschaffung eines Kühlschrankes haben es hier schon schwerer. Sie werden von aufwändigen Evaluationsverfahren begleitet, Preise werden verglichen und Sachanträge werden ausführlich geschrieben und begründet. Wie viele Personen diesen Antrag im Laufe des Genehmigungsprozesses im Vorfeld geprüft...

Mehr über Erfolgsfaktor Personalmanagement - Folge 12: Stellenbesetzungen sind auch Chancen für Veränderungen! lesen »


Mehr Klarheit durch Entgelttransparenz?


Wissen Sie, was Ihre Kollegen verdienen? Fühlen Sie sich gerecht bezahlt? Bei diesen Fragen soll das Entgelttransparenzgesetz für Aufklärung sorgen. Vor allem die Vergleichbarkeit der Gehälter von Männern und Frauen soll damit hergestellt werden. Ein Auskunftsanspruch liegt dann vor, wenn das Unternehmen mindestens 200 Mitarbeiter hat und mindestens sechs Kollegen vom anderen Geschlecht einer vergleichbaren Tätigkeit nachgehen wie der Antragsteller. Ist der Antrag berechtigt, erhält...

Mehr über Mehr Klarheit durch Entgelttransparenz? lesen »

Rezension zu „Inklusion und Soziale Arbeit, Teilhabe und Vielfalt als gesellschaftliche Gestaltungsfelder“ von C. Spatscheck und B. Thiessen


Inklusion wird in der Gesellschaft vielfältig diskutiert und reflektiert. Das von Christian Komossa vorgestellte Buch stellt Tagungsbeiträge der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA) vor.

Inklusion ist nicht nur in der schulischen Bildung eine große Herausforderung. Inklusion ist ebenso ein großes Thema für die gesamte Gesellschaft und den Bereich der sozialen Arbeit. Genau auf diese beiden Punkte konzentriert sich das Buch. Wer generelle Anregungen zur Inklusion von Flüchtlingen oder beeinträchtigten Menschen, oder aber theoretische Konzepte zur Inklusion sucht, wird hier fündig. Die Beiträge gehen aber auch in die Tiefe. Studierende mit Fluchterfahrung, Inklusion in der...

Mehr über Rezension zu „Inklusion und Soziale Arbeit, Teilhabe und Vielfalt als gesellschaftliche Gestaltungsfelder“ von C. Spatscheck und B. Thiessen lesen »

Zeige 1 - 5 von 556 Ergebnissen.
Elemente pro Seite 5
von 112