Web Content Anzeige

Zur Startseite

Über uns

Inhaltlich ist das ManagementJournal – das Journal für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen – auf Themen rund um das Management spezialisiert.

Unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag vermitteln Ihnen  unsere Autoren und Autorinnen in regelmäßigen Abständen und vier Formaten unter der ISSN-Nr. 2199-9430:

Artikel
Audioartikel
Blickpunkt
Podcast


Verantwortlich: 

 Anbieterin von Management-Fernlehrgängen 

Web Content Anzeige

"Suche nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht, nicht durch den Stillstand deiner Tätigkeit."

(Friedrich Schiller)

© Iris Thalhammer

Web Content Anzeige

Stichworte

Blogs
Digitalisierung und Automatisierung


Digitalisierung – dieses Schlagwort ist seit Jahren in aller Munde. Es gibt zahlreiche Entwicklungen, die gleichzeitig faszinieren und auf manch einen erschreckend wirken mögen: Paketlieferungen per Drohne, fahrerlose Verkehrsmittel und Robotisierung in der Herstellung. Denkt man diese Entwicklungen weiter, stellt sich die Frage, was zukünftig mit den Arbeitskräften geschieht, deren Tätigkeiten durch Automatisierung wegfallen. Bislang standen dabei einfache Aufgaben, die einem festen...

Mehr über Digitalisierung und Automatisierung lesen »

Erfolgsfaktor Personalmanagement - Folge 8: Planung ist 90% des Erfolgs!


Bringen Sie sich und Ihr Unternehmen voran - mit dem „Erfolgsfaktor Personalmanagement“! Dr. Ulrike Emma Meißner teilt ihr Know-how in unserer wöchentlichen Podcast-Reihe.

Wer einen neuen Auftrag erhält, weiß wie wichtig eine gute Planung im Vorfeld ist. Dies gilt auch für ein erfolgreiches Personalmanagement. Nur wer eine fundierte Planung seiner personellen Ressourcen betreibt, kann für zukünftige Aufgaben im Unternehmen vorbereitet sein. Die Personalplanung stellt die Grundbasis im Personalmanagement dar, von der sich alle weiteren personalwirtschaftlichen Maßnahmen ableiten lassen. Häufig unterbleibt diese Form der Planung aus zeitlichen Gründen, was...

Mehr über Erfolgsfaktor Personalmanagement - Folge 8: Planung ist 90% des Erfolgs! lesen »


Berufsrückkehr nach Krankheit gewinnt an Bedeutung


Nach einer längeren Krankheit an den Arbeitsplatz zurückzukehren, ist für viele Betroffene ein großer Schritt. Um die Wiedereingliederung zu unterstützen, können bei der Bundesagentur für Arbeit Maßnahmen und Hilfen beantragt werden. Dabei kann es sich beispielsweise um technische Hilfen wie spezielle Tastaturen oder Schreibtische handeln. Sowohl die Zahl der Anträge als auch die absolute Menge der bewilligten Maßnahmen ist in den letzten Jahren angestiegen. Ergebnis der Förderung ist,...

Mehr über Berufsrückkehr nach Krankheit gewinnt an Bedeutung lesen »

Trends im Kulturmarketing IV: Virtual und Augmented Reality


Kultur bedarf effektiver Vermarktung! Die Autorin stellt in einer vierteiligen Reihe innovative Instrumente vor, die Kulturschaffende nutzen können um zielgruppenorientiertes Kulturmarketing zeitgemäß umzusetzen.

Ein Artikel von Rebecca Baasch, gelesen von Matthias Blume. Den Artikel zum Nachlesen finden Sie hier .

Mehr über Trends im Kulturmarketing IV: Virtual und Augmented Reality lesen »


Fehlzeiten als Indikator? Erfolgsmessung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement


Prof. Dr. Ulrich Wicher geht der Frage nach, ob und wie Fehlzeiten genutzt werden können, um den Erfolg eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements zu messen.

Der Begriff Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) und vor allem der Begriff Management signalisiert, dass sich auch das Thema Gesundheit im Betrieb an ökonomischen Kriterien messen lassen muss. Und in diesem Zusammenhang spielen immer sehr schnell Begriffe wie Kosten, Produktivität und letztlich Gewinn eine wichtige – in der Regel die – entscheidende Rolle. Oft sind genau diese „harten Kriterien“ entscheidend, ein BGM überhaupt einzuführen. Das Erreichen ökonomischer Ziele bei...

Mehr über Fehlzeiten als Indikator? Erfolgsmessung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement lesen »

Zeige 1 - 5 von 544 Ergebnissen.
Elemente pro Seite 5
von 109