Web Content Anzeige

Zur Startseite

Über uns

Inhaltlich ist das ManagementJournal – das Journal für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen – auf Themen rund um das Management spezialisiert.

Unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag vermitteln Ihnen  unsere Autoren und Autorinnen in regelmäßigen Abständen und vier Formaten unter der ISSN-Nr. 2199-9430:

Artikel
Audioartikel
Blickpunkt
Podcast


Verantwortlich: 

 Anbieterin von Management-Fernlehrgängen 

Web Content Anzeige

"Logik bringt dich von A nach B. Deine Phantasie bringt dich überall hin."

(Albert Einstein)

© Iris Thalhammer

Web Content Anzeige

Stichworte

Blogs
Schließen

Wirksam als Führungskraft? - Folge 23: Verantwortung übernehmen


Als Leader übernehmen Sie ab dem ersten Tag Ihrer Ernennung die Verantwortung für Ihre Mitarbeiter und deren Handlungen sowie für Ihren gesamten Managementbereich als Ganzes. Das bedeutet, dass Sie einen entscheidenden Schritt gemacht haben. Sie sind über die imaginäre Grenze vom Mitarbeiter auf die andere Seite zum Leader gegangen. Sie stehen jetzt auf der anderen Seite und haben eine andere Rolle und damit eine größere Verantwortung als die Ihnen zuarbeitenden Mitarbeiter.

Der US-amerikanische Präsident Harry S. Truman hatte auf seinem Schreibtisch im Weißen Haus ein Schild stehen, auf dem stand: „The BUCK STOPS here!“ Der Spruch leitet sich ab von der Redewendung „to pass the buck“, was übersetzt bedeutet: „die Verantwortung weiterzuschieben“. Genau dies wollte Harry Truman eben nicht tun. Er signalisierte damit, dass er als amerikanischer Präsident zu seiner Verantwortung steht und diese auch für sein Tun übernimmt. Wie sieht das bei Ihnen als Führungskraft aus?
 




Kommentare
Noch keine Kommentare Fangen Sie an