Logo ManagementJournal
18. November 2014 | von

18: Erst die Menschen, dann die Ziele!

Sollten Sie Führungskraft werden wollen oder überraschend zu einer solchen ernannt werden (wie mir geschehen), so gebe ich Ihnen folgenden Rat: Behalten Sie die Menschen, die Sie führen, stets im Blick. Hilfreich kann es sein, mit allen Mitarbeitenden einzeln Interviews zu führen. Lassen Sie diese erzählen, was ihre Arbeitsbereiche sind und wie sie diese bewältigen. Dabei können Sie sich wunderbar ein Bild von den Aufgaben und von den dazugehörigen Menschen machen, das sich auch als Mindmap aufzeichnen lässt. Auf der Mindmap wird dann deutlich, wo es Berührungspunkte zwischen den Teilaufgaben und Funktionen gibt. Erst wenn Sie diese spannenden Recherchen durchgeführt haben, macht es Sinn, sich den Zielen der Geschäftsführung zu widmen. Schließlich können Ziele von uns Sandwichmanagern nie ohne die Belegschaft erreicht werden.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner