Logo ManagementJournal
3. März 2015 | von

32: Goodbye Karriereleiter!

Karriere machen – wie geht das? Schritt für Schritt die Karriereleiter erklimmen und keine Lücken oder gar Ungereimtheiten im Lebenslauf lassen? Ich sehe es an mir selbst: Die Karrieremodelle von heute funktionieren anders.

Selbstmanagement gehört zu den notwendigen Fähigkeiten des Führungspersonals. Es setzt an bei dem, was jeder selbst für sich als Lebensqualität bestimmt. Ich habe soeben mit 47 Jahren meinen Job gewechselt. Nicht weil das Gras nebenan immer grüner ist, sondern weil mein alter Job nur noch aus Routine bestand und keinen Raum für Innovation ließ. Gerade Innovation scheint mir jedoch zusammen mit Flexibilität ausschlaggebend für eine Karriere. Und gerade weil mir beides wichtig ist, habe ich die Einwürfe von Freunden und Familie zwar ernst genommen, aber mich dennoch für die Kündigung entschieden. Da viele Firmen immer noch Verdienstmodelle der Generation „Karriereleiter“ haben, war dies keine leicht gefällte Entscheidung. Definieren Sie zunächst Ihre Bedürfnisse und holen Sie sich dann die Unterstützung Ihres Umfelds, um Ihre Mosaik-Karriere zu tragen! Es lohnt sich.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner