Logo ManagementJournal
14. April 2015 | von

38: Mentoring zum Erfolg

Auf jeder Position, wo man als Führungskraft eingesetzt wird, gilt es, Dinge zu beachten: Wie sind die inoffiziellen Wege und Abläufe, wer hat welche Sonderrechte inne, wie werden welche Prozesse durchgeführt etc. Das Wissen um diese Dinge kann manches Fettnäpfchen vermeiden helfen! Was sich hierfür anbietet, ist Mentoring. Jemand Erfahrenes, am besten auf ähnlicher Position oder mit der Erfahrung einer ähnlichen Stellung, der Ihnen Ratschläge geben kann.

Monatliche Treffen bieten sich an, telefonischer Kontakt sollte jederzeit möglich sein. Mentoring ist außerdem ein guter Spiegel: Wo stehe ich fachlich, was habe ich verstanden und umgesetzt etc. Nach einem halben Jahr sollte ein Situationscheck erfolgen: Bin ich noch Mentee? Denn gutes Mentoring macht schnell flügge. Und eines Tages ist man selbst Mentorin oder Mentor – und hilft jungen Adlern beim Fliegen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner