Logo ManagementJournal
31. Mai 2016 | von

92: Führen Sie situativ!

Als Manager eines Unternehmens sind Sie stets auf Ihre Mitarbeiter angewiesen. Sie selbst können nämlich nur erfolgreich und gut sein, wenn auch Ihr Personal loyal, motiviert und leistungsfähig ist. Damit Ihre Mitarbeiter auch Leistung in diesem Sinne erbringen, ist es notwendig, sie zu führen. Während der Lohn in früheren Zeiten Motivation genug war, um leistungsbereites Personal zu halten, so sind heute Ihre sozialen Führungskompetenzen gefragt.

Der autoritäre Führungsstil, der nicht vorsieht, dass Mitarbeiter informiert und beteiligt werden, eignet sich heute nicht immer, um ein Bestmaß an Motivation zu erzielen. Im Gegenteil: Gerade die hochqualifizierten Mitarbeiter eines Unternehmens erwarten heutzutage einen gewissen Entscheidungsfreiraum, Flexibilität und zudem eine hohe Wertschätzung. Bei anderen Mitarbeitern hingegen scheint ein demokratischer Führungsstil nicht weiterzuhelfen. So gibt es immer wieder Situationen, in denen Ihre Mitarbeiter Sie enttäuschen, indem Sie einen Freiraum für sich im Negativen nutzen.

Um heute als Manager erfolgreich zu führen, empfiehlt es sich daher, situativ zu führen. Behandeln Sie Ihre Mitarbeiter individuell – je nachdem wie es eben die Situation erfordert. Auch wenn diese Vorgehensweise manchmal einen hohen Aufwand erfordern kann, so werden Sie feststellen, dass Ihr Personal es Ihnen durch eine hohe Leistungsbereitschaft danken wird.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner