Logo ManagementJournal
12. Oktober 2020 | von Anika Földi

Das Ende des Coaching-Hype?

Werden in Ihrem Unternehmen Coaches eingesetzt? Es gilt seit Jahren als Allheilmittel in allen erdenklichen Situationen, doch ist Coaching wirklich so sinnvoll? Der Wirtschaftspsychologe Uwe Kanning lehrt an der Universität Osnabrück und berät zu diesem Thema. Er rät dazu, die in Deutschland sehr umfassende Anzahl an Coaches kritisch hinsichtlich ihrer Seriosität zu betrachten. Schließlich gibt es über 300 Coachingausbildungen, bei vielen davon ist die Wirksamkeit der eingesetzten Methoden nicht nachgewiesen. Mit den ca. 30.000 Coaches in Deutschland ist die Auswahl unübersichtlich. Bei der Auswahl könnte hilfreich sein, auf eine wissenschaftliche Ausbildung Wert zu legen. Zudem sollte ein Coach fundiertes Wissen über menschliches Verhalten haben sowie sich mit sozialen Konflikten auseinandegesetzt haben. Lesen Sie mehr in Wiwo dazu, wann ein Coaching sinnvoll ist und wer als Zielgruppe in Frage kommt.

Anika Földi

Anika Földi
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner