Logo ManagementJournal
22. April 2021 | von Dr. Jan Klaus Tänzler

Digital Entrepreneurship – Eine Einführung

Hat sich der Begriff Entrepreneurship schon lange etabliert, so handelt es sich bei dem Phänomen Digital Entrepreneurship um ein eher vergleichsweise neues Phänomen. Entrepreneurship bezieht sich kurz gesagt auf die Identifikation potenzieller Geschäftsmöglichkeiten unter der Zuhilfename bestehender oder neugewonnener Fähigkeiten sowie den kreativen Prozess innerhalb eines Unternehmens. Digital Entrepreneurship knüpft an diese Definition an und bezieht sich auf die durch Digitalisierung getriebene Identifikation potenzieller Geschäftsmöglichkeiten, mit dem endgültigen Ziel neue (digitale) Produkte und Dienstleistungen zu entwerfen und zu schaffen. Fünf Trends spielen im Bereich Digital Entrepreneurship derzeit maßgeblich eine Rolle:

  • mobile computing
  • cloud computing
  • social media
  • Internet of Things
  • Big Data

Beispiele für erfolgreiche Produkte im Bereich der Digitalsierung sind unter anderem

  • Produkte im Bereich der digitalen Artefakte, die die visuelle Darstellung verbessern, wie beispielsweise Augmented Reality
  • Produkte im Bereich der digitalen Infrastruktur, wie beispielsweise Cloud-Computing-Plattformen
  • Produkte im Bereich der digitalen Plattformen, wie beispielsweise Google Play Store oder App Store

Während der Bereich Digital Entrepreneurship für viele Großkonzerne und für auf diesen Bereich fokussierte Startups einen wichtigen Bestandteil ihres Geschäftsmodells darstellt, tut sich vor allem der Mittelstand noch schwer mit der Digitalisierung. Folgende Herausforderungen können derzeit in Bezug auf die Digitalisierung im deutschen Mittelstand ausgemacht werden:

  • Digitale Plattformen strategisch verstehen und nutzen
  • Erfolgreich wachsen mit digitalen Innovationen
  • Neue Organisationsformen erproben und umsetzen
  • Geeignete Finanzierungsstrukturen aufbauen
  • Digitale Talente gewinnen und halten
  • Big Data verstehen und nutzen
  • Digitale Transformation etablierter Unternehmen

Dr. Jan Tänzler

Deutsche Akademie für Management_Mitarbeitende
Dr. Jan Klaus Tänzler
Dr. Jan Klaus Tänzler absolvierte eine Bankausbildung bei der Deutsche Bank AG und studierte anschließend an der RWTH Aachen, der National University of Singapore und der UC Berkeley Betriebswirtschaftslehre. Er promovierte an der Universität Mannheim über das Thema Corporate Governance und Corporate Social Responsibilty im deutschen Mittelstand. Mehrmonatige Forschungsaufenthalte führten ihn an die Western University of Australia in Perth sowie die Bank Indonesia in Jakarta. Seit 2018 arbeitet J.T. Tänzler als Geschäftsführer der Snipslmedia GmbH in Hamburg. Darüber hinaus ist er als Posdoc des Hamburger Instituts für Familienunternehmen weiterhin wissenschaftliche tätig.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner