Logo ManagementJournal
6. November 2017 | von Anika Földi

Ein Muss auf jeder Hierarchieebene: Lebenslanges Lernen

Weiterbildung – ein wichtiges Thema in jedem Unternehmen und auf jeder Hierarchieebene. Doch wie gestaltet sich die Weiterbildung in Unternehmen aktuell und in Zukunft? Mit dieser Frage hat sich das Beratungsunternehmen Kienbaum in einer Umfrage beschäftigt. Das Ergebnis zeigt, dass erfolgreiches Lernen aktuell aus einer Mischung aus digitalen und analogen Elementen resultiert. Dabei spielt die Hierarchieebene und der Lerninhalt bei der Auswahl der Lernform eine wichtige Rolle: je höher die Hierarchiestufe, desto eher sind 1:1-Maßnahmen wie zum Beispiel Coaching gefordert, um die nötige Praxisrelevanz zu gewährleisten. Geht es mehr um fachliche Inhalte, bieten sich E-Learning-Plattformen, Apps und andere digitale Inhalte an. Dabei ist jedoch immer zu beachten, dass sich das Lernverhalten der einzelnen Personen unterscheidet und ggf. zusätzliche Präsenzphasen unterstützend sinnvoll sein können. Lesen Sie hier  mehr dazu.

 

Anika Földi
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner