Logo ManagementJournal
18. März 2019 | von Anika Földi

Migrationshintergrund als Hindernis für den Beruf?

Beschäftigen Sie in Ihrem Unternehmen Mitarbeitende mit Migrationshintergrund? Laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) und nach einem Bericht der Rheinischen Post lag die Anzahl der Erwerbstätigen mit Migrationshintergrund im Betrachtungszeitraum 2017 um 15 Prozent niedriger als derjenigen ohne Migrationshintergrund. Demnach würden besonders wenige 18- bis 20-Jährige einen beruflichen oder akademischen Bildungsweg verfolgen. Als Gründe werden vor allem das geringe Bildungsniveau und ein Defizit bei den Deutschkenntnissen genannt. Ursache dafür wiederum könnte das deutsche Bildungssystem sein, in welchem Kinder mit Migrationshintergrund weniger erfolgreich seien.

Lesen Sie mehr im Spiegel dazu.

Anika Földi

Anika Földi
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner