Logo ManagementJournal
19. Juli 2021 | von Anika Földi

Quereinsteigerzuwachs dank Corona

Corona hat das Leben aller weltweit auf den Kopf gestellt. Mit Reisebeschränkungen, Beherbergungs- und Veranstaltungsverboten sowie der Untersagung zahlreicher Angebote sind einige Branchen besonders hart getroffen. Mehr noch: nur wenige Wirtschaftszweige haben keine Auswirkungen der Pandemie verspürt. Dies schlägt sich auch auf dem Arbeitsmarkt nieder. Manche Berufe sind aktuell schlichtweg nicht mehr ausübbar, sodass diese Menschen nach neuen Einsatzmöglichkeiten suchen. Gerade Online-Unternehmen bieten häufig solche Möglichkeiten an. Ein Quereinstieg wurde selten so befördert wie jetzt durch die Pandemie. In Zeiten der Betriebsschließung und Kurzarbeit liegt dieser Schritt für viele Arbeitnehmende nahe. Dabei zählt jedoch Deutschland zu den Ländern, in denen ein Quereinstieg eher als schwierig gilt. Nichtsdestotrotz ist „Quereinstieg“ in diesen Zeiten ein häufig genutztes Suchwort in Jobportalen, inwieweit dem Angebot auch eine Nachfrage vonseiten der Unternehmen entgegensteht, wird sich zeigen müssen. Lesen Sie mehr über die Erkenntnisse der Herbst-Studie der Boston Consulting Group (BCG) zusammen mit The Network (von Stepstone mitbegründeter Zusammenschluss von Jobbörsen in 130 Ländern).

Mehr lesen im Spiegel  

oder

Pressemitteilung zur Studie  

Anika Földi

Anika Földi
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner