Logo ManagementJournal
1. August 2017 | von

Wirksam als Führungskraft? – Folge 18: Eigenschaften einer effektiven Führungskraft

Peter Drucker, der große Vater des modernen Managements hat in einem Aufsatz untersucht, welche Eigenschaften eine „effektive Führungskraft“ ausmachen. Dabei beschreibt er acht sogenannte Kardinaltugenden. Eine gute und effiziente Führungskraft fragt zuallererst: Was ist zu tun? Dann: Was ist gut für das Unternehmen? Anschließend entwickelt sie einen Aktionsplan und übernimmt Verantwortung für die selbst getroffenen Entscheidungen. Um die eigenen Ziele zu markieren und den Mitarbeitern plausibel zu machen, sorgt sie für effektive Kommunikationsstrukturen. Sie konzentriert sich auf Chancen und nicht auf Probleme. Wegen der zeitraubenden Vielzahl von Besprechungen sorgt sie dafür, dass die Meetings produktiv sind. Außerdem denkt und spricht sie von einem „Wir“ und nicht von einem „Ich“. In diesem Sinne: Viel Erfolg als effektive Führungskraft!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner