Web Content Anzeige

Zur Startseite

Über uns

Inhaltlich ist das ManagementJournal – das Journal für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen – auf Themen rund um das Management spezialisiert.

Unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag vermitteln Ihnen  unsere Autoren und Autorinnen in regelmäßigen Abständen und vier Formaten unter der ISSN-Nr. 2199-9430:

Artikel
Audioartikel
Blickpunkt
Podcast


Verantwortlich: 

 Anbieterin von Management-Fernlehrgängen 

Web Content Anzeige

"Denn nur wer weiß, wohin er will, findet den Weg."

(Laotse)

© Iris Thalhammer

Web Content Anzeige

Stichworte

Blogs

Einträge mit dem Tag Kulturmanagement .

Trends im Kulturmarketing II: Blogger Relations


Kultur bedarf effektiver Vermarktung! Die Autorin stellt in einer vierteiligen Reihe innovative Instrumente vor, die Kulturschaffende nutzen können um zielgruppenorientiertes Kulturmarketing zeitgemäß umzusetzen.

Ein Artikel von Rebecca Baasch, gelesen von Matthias Blume. Den Artikel zum Nachlesen finden Sie hier . 




Trends im Kulturmarketing II: Blogger Relations


Kultur bedarf effektiver Vermarktung! Die Autorin stellt in einer vierteiligen Reihe innovative Instrumente vor, die Kulturschaffende nutzen können um zielgruppenorientiertes Kulturmarketing zeitgemäß umzusetzen.

Vor einigen Jahren noch wurden Blogs lediglich als Ergänzung zur klassischen Medienlandschaft angesehen, heute sind sie ein unverzichtbarer Teil davon. Blogger sind Experten auf einem speziellen Gebiet und im Gegensatz zu den meisten Journalisten sind sie unabhängig und suchen sich die Themen, über die sie schreiben, selbst. Erfolgreiche Blogger sind Influencer und ihr größtes Kapital ist ihre Glaubwürdigkeit. Ihre Blogbeiträge sind von Authentizität, persönlicher Erfahrung und eigener...

Mehr über Trends im Kulturmarketing II: Blogger Relations lesen »

Trends im Kulturmarketing I: Influencer Marketing


Kultur bedarf effektiver Vermarktung! Die Autorin stellt in einer dreiteiligen Reihe innovative Instrumente vor, die Kulturschaffende nutzen können um zielgruppenorientiertes Kulturmarketing zeitgemäß umzusetzen.

Ein Artikel von Rebecca Baasch, gelesen von Matthias Blume. Den Artikel zum Nachlesen finden Sie hier .




Trends im Kulturmarketing I: Influencer Marketing


Kultur bedarf effektiver Vermarktung! Die Autorin stellt in einer dreiteiligen Reihe innovative Instrumente vor, die Kulturschaffende nutzen können um zielgruppenorientiertes Kulturmarketing zeitgemäß umzusetzen.

Bianca „Bibi“ Heinicke ist derzeit Deutschlands erfolgreichste Youtuberin. Mit ihrem Kanal „Bibis Beauty Palace“ erreicht sie rund 4,47 Millionen Abonnenten. Die Videos der 24-Jährigen begeistern aber nicht nur ihre Zuschauer, auch Marken interessieren sich für die junge Videobloggerin. Damit Bibi in ihren Videos möglichst authentisch Produkte, Marken oder Dienstleistungen vorstellt und empfiehlt, zahlen ihr Unternehmen ein kleines Vermögen. Das gezielte Verbreiten von Werbebotschaft...

Mehr über Trends im Kulturmarketing I: Influencer Marketing lesen »

Droht den Musikverlagen das Aus?


Rechtsanwalt Christoph Weiß zeigt, wie sich das Verhältnis zwischen Urheber, Verlag und GEMA aufgrund der aktuellen Rechtssprechung gestaltet und wie sich die Verantwortlichen verhalten können. Kulturmanager/innen können sich hier knapp und präszise informieren.

Die Digitalisierung schlägt immer stärker in allen Lebensbereichen durch. Hiervon ist das Urheberecht besonders betroffen. Die Digitalisierung hat die Vervielfältigungsmöglichkeiten nochmals erheblich vereinfacht. Hierbei kann die Digitalisierung durchaus mit der Erfindung des Buchdrucks verglichen werden. Ein Werk kann oft durch einen Mouseclick kopiert werden. Das rechtliche „Dürfen“ steht allerdings auf einer anderen Seite. Die Frage des rechtlichen Dürfens wurde auch vor dem Berliner...

Mehr über Droht den Musikverlagen das Aus? lesen »

Zeige 1 - 5 von 17 Ergebnissen.
Elemente pro Seite 5
von 4