Kurzinfo MJ

Das ManagementJournal ...

... für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen - unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag im Management!

ISSN-Nr. 2199-9430

Herausgegeben von der

Deutschen Akademie für Management

Blogs

Die Akzeptanz und der Willen intensiv mit der Personalabteilung zusammenzuarbeiten ist in vielen Unternehmen gelinde gesagt immer noch nur begrenzt vorhanden. Vor allem fehlt es an der Überzeugung, dass eine intensive Zusammenarbeit mit der Personalabteilung für die Führungskräfte anderer Abteilungen beträchtlich zum Wertschöpfungsmanagement beitragen kann. Ein Ansatzpunkt um die ...

Der Roboter als Arbeitskollege/in? Was wie Zukunftsmusik klingt, ist längst Realität. Das Weltwirtschaftsforum (WEF) hat in einer Studie veröffentlicht, wie sich die Arbeitswelt zukünftig verändern wird. In 2025 werden nur noch 48 Prozent der Arbeitsstunden von Menschen ausgeführt – heute sind es noch 71 Prozent – den Rest übernehmen Maschinen. Dies wiederum bedeutet, dass bis 2022...

Ein Zitat des amerikanischen Schriftstellers Mark Twain lautet: „Wenn Sie nicht wissen, wohin Sie wollen, so müssen Sie sich nicht beklagen, wenn Sie im falschen Haus sind.“ Diese Aussage passt hervorragend in jedes Selbstmanagement Seminar, aber eben auch zum Thema Gehaltsverhandlungen. Bevor Sie bei Ihrem Chef einen Termin vereinbaren, legen Sie drei Größen zur Steuerung des...

Wie erfolgreich wird Change in Ihrem Unternehmen umgesetzt? Eine Befragung der Unternehmensberatung Mutaree hat ergeben, dass lediglich 20 Prozent der in Unternehmen angestoßenen Change Prozesse erfolgreich abgeschlossen werden. Ein wichtiger Grund für diese geringe Erfolgsquote ist die Tatsache, dass sich viele Menschen nicht gern verändern und dies bei der Umsetzung unterschätzt...

Die Umsetzung eines umfassenden Diversity-Managements braucht eine klare Position und Einflussnahme von Führungskräften. Ansonsten bleibt es bei Lippenbekenntnissen und Veränderungen, die die formale Ebene nicht überschreiten. Doch welche Macht haben Führungskräfte tatsächlich? Zum Verständnis des Phänomens „Macht“ hilft das Klassifikationsschema der Machtgrundlagen von Nerdinger...

„Keiner der sieben Milliarden Menschen auf dieser Welt ist gleich. (...) Und jeder einzelne kann nicht irgendein Leben leben. Sondern nur sein eigenes“, sagte schon der Arzt und Erfolgsautor Remo Largo. Was ist Ihnen wirklich wichtig? Was macht Sie aus? Um hierauf eine Antwort zu finden, müssen wir tiefer in die Ebenen unserer Persönlichkeit tauchen, zum Beispiel zu unseren Werten. ...

Neulich habe ich von einer Situation erfahren, durch die einer Führungskraft von den Angestellten Respekt, Anerkennung, Dankbarkeit und vor allem Menschlichkeit in der Führung attestiert wurde und letztendlich zu einem noch besseren Betriebsklima geführt hat. Alles begann damit, dass ein Mitarbeiter eine unschöne Trennung überwinden musste, die sich leider negativ auf seine...

Foto: Iris Thalhammer

Diversity-Management kann nur verwirklicht werden, wenn eine Organisation lernt und sich bewusst weiterentwickelt. Lernen in Organisationen gestaltet sich jedoch häufig sehr komplex und ist nur begrenzt kalkulierbar. Der Wissenschaftler Peter M. Senge hat im Ergebnis seiner zahlreichen Forschungen ein systemisch-konstruktivistisches Modell entwickelt, das eine grundsätzliche...

Eine gute Vernetzung ist wichtiger Bestandteil jeder erfolgreichen Unternehmensstrategie. Das gilt auch für das Marketing. Nutzen Sie die Erfahrungen, die andere schon vor Ihnen gesammelt haben. Profitieren Sie von bereits vorhandenem Know-How. Gehen Sie Synergien ein. Kombinieren Sie die Potentiale und die Stärken anderer mit Ihren eigenen. Gelingen kann dies zum Beispiel mit der...

Würden Sie erkennen, wenn ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin aus Ihrem Team unter Arbeitssucht leidet? Viel (aber nicht unbedingt effizient) arbeiten und die Erledigung von Themen bis auf das Letzte herauszögern sind Vorgehensweisen, die von Arbeitssüchtigen häufig gewählt werden. Ihr Denken kreist nur noch um die Arbeit, das Abschalten nach Feierabend gelingt nicht mehr....

In Zeiten des Fachkräftemangels, in denen der Kampf um Personal hart geführt wird und in der es Zeit, Geschick und vor allem eines guten Recruiting bedarf, muss sichergestellt werden, dass das frisch eingestellte Personal dem Unternehmen erhalten bleibt. Neben dem Problem gegebenenfalls andere Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen zu finden und einzustellen, müssen auch die Kosten des ...

Im Wettstreit um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit kann Originalität ein Trumpf sein. Ein Werbeauftritt, der überrascht, weil es sich von allem Gewohnten unterscheidet, kann gegenüber der Konkurrenz einen Vorsprung bei Bekanntheit und Wiedererkennungswert bringen. Manchmal bringen sogar Skandale Umsatz. Wer erinnert sich nicht an die legendären Schockfotos für Benetton-Kleider....

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) hat in seiner Studie „Die Zukunft der Arbeitsplätze 2018“ erneut die zukünftige Entwicklung der Arbeitssituation betrachtet. Die Erkenntnisse rütteln auf: So wird erwartet, dass mehr als die Hälfte (54%) der Mitarbeitenden einen Bedarf an Fortbildungen und Umschulungen haben werden, um mit den Entwicklungen Schritt halten zu können. Es gaben mehr als...

Es klingt wie ein Traum: vier statt fünf Tage pro Woche arbeiten – bei gleicher Bezahlung. Das Unternehmen Perpetual Guardian in Neuseeland hat dies wahr gemacht und damit international Aufsehen erregt. Der Trend Richtung Verringerung der Arbeitszeit nimmt auch in Deutschland immer mehr Fahrt auf – so entscheiden sich Mitarbeitende zunehmend lieber für Freizeitausgleich als für Geld,...

Das Web ist international. Es eignet sich daher hervorragend für Marketing-Aktivitäten über alle geografischen Grenzen hinweg. Doch auch lokale Kunden lassen sich online erreichen und zum Kauf motivieren. Zwar beginnen die allermeisten Kaufprozesse heutzutage im Internet, doch fast ein Drittel dieser Prozesse endet beim stationären Einzelhandel – also mit dem Kauf in einem Geschäft...

Bezeichnen Sie sich als kreativen Menschen? Viele würden sich diese Eigenschaft nicht sofort auf die Fahnen schreiben. Dabei steckt Kreativität in jedem von uns. Und diese Kreativität können auch Unternehmen für sich nutzen, um Problemlösungen oder Innovationen zu entwickeln. Doch wie können Unternehmen Kreativität fördern? Der Schlüssel liegt in der Unternehmenskultur: denn nur in...

Ein Hauptproblem für das Scheitern von Veränderungsprozessen liegt oftmals nicht nur am Inhalt der notwendigen Veränderung, sondern in Kombination oder sogar hauptsächlich am „Wie“ der Veränderung. Ein zentraler Aspekt des „Wie“ des Veränderungsprozesses ist das Kommunikationsmanagement, welches zu einem erheblichen Teil zum Erfolg oder zum Misserfolg im Veränderungsprozess beiträgt....

Eine der großen Attraktionen der Werbung in Sozialen Medien ist die äußerst präzise Zielgruppenansprache, die sie ermöglichen. Im Vergleich etwa zu einer Zeitungsanzeige, einer Außenplakatierung oder einem TV-Spot lässt sich bei der Social-Media-Werbung der sogenannte Streuverlust deutlich begrenzen. Während Zeitungen, Plakatwände und Fernsehsender immer auch von jeder Menge Leute...

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Job und durchforsten die Karriereseiten, Social Media Kanäle und Stellenanzeigen von Unternehmen. Was fällt Ihnen dabei auf? Richtig! Ein buntes Wirrwarr aus „du“ und „Sie“ in der Ansprache. Der geneigte Bewerber oder die Bewerberin mag verunsichert sein, wenn auf der Karriereseite gesiezt, in Social Media jedoch geduzt wird. Diese Situation...

Einleitung Schlagwortwolke

Vielleicht interessiert Sie noch etwas zum Thema: