Web Content Anzeige

Zur Startseite

Über uns

Inhaltlich ist das ManagementJournal – das Journal für aktive und zukünftige Manager und Managerinnen – auf Themen rund um das Management spezialisiert.

Unmittelbar anwendbares Wissen für den Arbeitsalltag vermitteln Ihnen  unsere Autoren und Autorinnen in regelmäßigen Abständen und vier Formaten unter der ISSN-Nr. 2199-9430:

Artikel
Audioartikel
Blickpunkt
Podcast


Verantwortlich: 

 Anbieterin von Management-Fernlehrgängen 

Web Content Anzeige

"Denn nur wer weiß, wohin er will, findet den Weg."

(Laotse)

© Iris Thalhammer

Web Content Anzeige

Stichworte

Blogs

Einträge mit dem Tag Onboarding .

Ist Ihr Onboarding noch "Up-to-Date"?


Irena Karner Skulj stellt eine optimierte Art des Onboading in Unternehmen vor, die Kosten und Zeit ersparen und eine verbesserte Qualität des Prozesses erzielen kann.

Bedingt durch die sich schnell verändernde Arbeitswelt werden immer öfter organisatorische Anpassungen in Form von Reorganisation gefordert, weswegen die Strukturen und die Prozesse im Unternehmen immer wieder auf den neuesten Stand gebracht werden sollten. Der Onboarding Prozess (OP) versteht sich als Einarbeitung und Integration der Neulinge ins Unternehmen und ist besonders wichtig, weil er neben der Personalbeschaffung als Visitenkarte des Unternehmens fungiert. Mit entsprechendem OP...

Mehr über Ist Ihr Onboarding noch "Up-to-Date"? lesen »

Braucht Ihr Unternehmen Kaffeezimmer für die Helikoptereltern der Generation Z?


Erfahren Sie vom Autor Elmar Stein, warum Eltern von Mitarbeitern wichtig für die Mitarbeiterbindung sind.

Ein Artikel von Elmar Stein, gelesen von Sonja Puras. Den Artikel zum Nachlesen finden Sie hier .  

Mehr über Braucht Ihr Unternehmen Kaffeezimmer für die Helikoptereltern der Generation Z? lesen »


Braucht Ihr Unternehmen Kaffeezimmer für die Helikoptereltern der Generation Z?


Erfahren Sie vom Autor Elmar Stein, warum Eltern von Mitarbeitern wichtig für die Mitarbeiterbindung sind.

„Helikopter-Eltern kreisen permanent wie ein Helikopter über ihrem Nachwuchs; sie wollen alles kontrollieren, jeden ihrer Schritte verfolgen und können nicht loslassen“ 1 . Bisher ließ dieses Verhalten mit zunehmendem Kindesalter nach und endete größtenteils im Teenageralter oder bei Volljährigkeit. Heute wird tendenziell immer häufiger auch beim ersten Job der Kinder „helikoptert“. Manche Eltern schreiben und verschicken teilweise Bewerbungen für ihre Kinder – mit oder ohne deren Wissen –...

Mehr über Braucht Ihr Unternehmen Kaffeezimmer für die Helikoptereltern der Generation Z? lesen »

Zeige 3 Ergebnisse.