Web Content Anzeige

1125 Strategisches Management

Studienbriefautor: Prof. Dr. rer. oec. habil. Claus Dieter Witt

Gliederung*

1  Gegenstand des strategischen Managements
1.1 Unternehmensführung im Wandel
1.2 Modell des strategischen Managements
1.3 Qualitätsmerkmale strategischen Denkens
1.4 Inhalt und Methodik strategischer Entscheidungen
1.5 Ermittlung strategischer Ziele
1.6 Definitionen und Zitate

2 Unternehmensphilosophie
2.1 Unternehmens- und Managementphilosophie
2.2 Vision

3 Bedeutung der Unternehmenskultur
3.1 Gegenstand der Unternehmenskultur
3.2 Wirkungen von Unternehmungskulturen
3.3 Interdependenzen von Strategie und Kultur

4 Strategische Analyse als Basis der Strategiegestaltung
4.1 Grundgedanken und Ziele der strategischen Analyse
4.2 Externe Analyse: Einschätzung der Chancen und Risiken der Umwelt
4.3 Interne Analyse: Einschätzung der Stärken und Schwächen des Unternehmens


5 Strategieentwicklung
5.1 Basis einer Strategieentwicklung
5.2 Geschäfsfeldstrategie
5.3 Kunden- und Mitbewerberstrategie
5.4 Leitlinien erfolgreicher Unternehmensstrategie

6 Strategische Kontrolle
6.1 Aufgaben einer strategischen Kontrolle
6.2 Strategisches Kontrollsystem
6.3 Probleme der Realisierung strategischer Kontrollsysteme

7 Verantwortlichkeiten für das strategische Management

Studienziele

Dieses Modul führt in die Grundlagen des strategischen Managements ein. Es gliedert sich in sieben Abschnitte.
Im ersten Abschnitt lernen Sie den Gegenstand des strategischen Managements kennen. Nachdem Sie diesen Abschnitt durchgearbeitet haben,

  • können Sie erkennen, dass heute Entscheidungen getroffen werden, die weit in die Zukunft hineinwirken
  • dass zugleich die zukünftigen Datenkonstellationen, die für den Erfolg dieser Entscheidungen von wesentlicher Bedeutung sind, nicht oder nur mit großer Unsicherheit vorhergesehen werden können;

Der zweite Abschnitt setzt sich mit dem Begriff der Unternehmensphilosophie auseinander. Nachdem sie diesen kurzen Abschnitt bearbeitet haben,

  • können Sie erkennen, dass Unternehmens- und Managementphilosophie Orientierungsmuster einer Unternehmung darstellen
  • können Sie eine Unternehmensvision als Bild von der Zukunft formulieren.

Der dritte Abschnitt setzt sich mit der Bedetung der Unternehmenskultur auseinander. Nach dem Studium dieses Abschnitts

  • können Sie erkennen, welchen Stellenwert die Unternehmenskultur für den Erfolg eines Unternehmens hat und
  • können Sie erläutern, welche Zusammenhänge zwischen den Sphären Strategie und Kultur bestehen.

Der vierte Abschnitt befasst sich mit der strategischen Analyse. Diese ist der Ausgangspunkt für die strategische Gestaltung in einem Unternehmen. Nachdem Sie diesen Abschnitt durchgearbeitet haben,

  • erkennen Sie, dass jeder Strategieformulierung im Rahmen des strategischen Managements die  Phase der Strategie-Analyse vorausgeht.
  • dabei geht es um die Beobachtung des Aufgabenumfeldes und die Erhebung von Informationen, die aus strategischer Perspektive relevant werden können.
  • Eine solche strategische Analyse ist sowohl unternehmensextern als auch unternehmensintern ausgerichtet.

Der fünfte Abschnitt befasst sich mit Strategieentwicklung.
Sie sollen

  • den Algorithmus einer Strategieentwicklung erkennen.
  • die verschiedenen Bausteine, die Bestandteile einer Strategie sind, kennenlernen.
  • Hierbei geht es um die Strategieentwicklung auf der Ebene einer Geschäftseinheit und
  • um eine Strategieentwicklung auf Unternehmensebene

Im sechsten Abschnitt geht es um Strategische Kontrolle

  • Sie sollen erkennen, dass die Funktion der Kontrolle im strategischen Management darin besteht, durch Ermittlung von Abweichungen zwischen Plangrößen und Vergleichsgrößen den Vollzug und die Richtung der strategischen Planung zu überprüfen.

Im siebten und letzten Abschnitt werden die Verantwortlichkeiten für das strategische Management näher betrachtet.

Belegempfehlung
Dieses Modul wird allen Teilnehmenden empfohlen, die ihr Wissen über strategisches Management vertiefen wollen.

* Quelle: Witt, C.D.: Strategisches Management, Hochschulverbund Distance Learning.