Web Content Anzeige

1350 Projektmanagement

Studienbriefautor: Prof. Dr. Rainer Bergmann

Einleitung
1 Nutzen, Rahmen und Entwicklung eines Projektmanagements
1.1 Nutzen eines systematischen "Projekt"-Managements
1.2 Projektarten: Beispiele und Rahmenbedingungen
1.3 Kurze historische Entwicklung der Professionalisierung des Projektmanagements
2 Projektorganisation
2.1 Projektauftraggeber und andere Stakeholder
2.2 Einbindung von Projekten in die Aufbauorganisation des Unternehmens
2.3 Projektbeteiligte
2.4 Bildung von Projektteams und Phasen der Teamentwicklung
2.5 Gruppenkohäsion von Projektteams
2.6 Groupthink und Groupshift in Projektteams
2.7 Projektkultur
2.8 Multikulturelles Projektmanagement
3 Ablauf eines Projekts
3.1 Projektplanung
3.2 Projektstrukturplan und Netzplantechnik
3.3 Risikomanagement in Projekten
3.4 Projekt-Kostenplanung
3.5 Projektcontrolling
3.6 Multiprojektmanagement
3.7 Agiles Projektmanagement
3.8 Projektabschluss
4 Erfolgsfaktoren und Misserfolgsfaktoren im Projektmanagement
Fazit

Studienziele

wenn Sie sich dieses Modul erarbeitet haben, sind in der Lage, zu verstehen ...

  • bei welchen Problemstellungen die Anwendung eines Projektmanagements sinnvoll ist;
  • wie sich das Verständnis und die Durchführung des Projektmanagements im Lauf der Zeit entwickelt hat;
  • wie Projekte in die Aufbauorganisation eines Unternehmens integriert werden können und wie die Aufbauorganisation innerhalb eines Projekts strukturiert sein kann;
  • welche Phasen der Gruppenentwicklung von Projektteams in der Regel durchlaufen werden;
  • welche Faktoren sich fördernd auf die Arbeit im Projektteam auswirken;
  • wie Projekte ablaufen und welche Instrumente in den einzelnen Phasen zur Verfügung stehen;
  • worin sich agiles von klassischem Projektmanagement unterscheidet;
  • welche Faktoren zum Erfolg von Projekten beitragen.

Belegempfehlung

Dieses Modul ist allen Teilnehmenden zu empfehlen, die an Projekten, an Veränderungs- oder Innovationsprozessen beteiligt sind.