Unsere Module

14400 Weitere digitale Technologien


Studienbriefautoren:
Prof. Dr. Ing. Jens Bechthold
Prof. Dr. Marion Steven
Prof. Dr. Christian Janiesch
Prof. Dr. Christoph Grimm
Prof. Dr. Jeffrey Wimmer
Prof. Dr. Ing. Markus Glück

Inhalt:

1. Überblick: Weitere digitale Technologien

2. Additive Fertigung (Prof. Dr. Jens Bechthold)

1 Einführung in die additive Fertigung
2 Additive Fertigungsverfahren
3 Auswahl des Druckverfahrens
4 Vorbereitung zur additiven Fertigung
5 Stützmaterial
6 Gestaltungshinweise für Bauteile

3. Big Data (Prof. Dr. Marion Steven)

1 Bedeutung von Big Data
2 Eigenschaften von Big Data
3 Nutzung von Big Data
4 Anwendungen von Big Data
5 Herausforderungen von Big Data
6 Zukunftsaussichten von Big Data

4. Cloud Computing (Prof. Dr. Christian Janiesch)

1 Charakteristiken des Cloud Computings
2 Dienstleistungsmodelle des Cloud Computings
3 Liefermodelle im Cloud Computing
4 Wirtschaftliche Betrachtung des Cloud Computings

5. Cyber-Physische Systeme (Prof. Dr. Christoph Grimm)

1 Was macht cyber-physische Systeme so interessant?
2 Vernetzung physikalischer Systeme mit IT-Systemen
3 Cyber-physische Systeme
4 Herausforderungen in den Bereichen Entwicklung und Betrieb

6. Virtual und Augmented Reality (Prof. Dr. Jeffrey Wimmer)

1 Visionen und Potentiale
2 Charakteristika und Anwendungen von AR und VR
3 Forschungsstand: Einsatzmöglichkeiten und Technikakzeptanz
4 Ausblick: AR und VR als drastischer Mediatisierungsschub in der Gesellschaft

7. Robotik (Prof. Dr. -Ing. Markus Glück)

1 Grundlagen der Robotertechnik
2 Aktuelle Marktentwicklungen und Trends
3 Eintritt in die Ära der Mensch-Roboter-Kooperation
4 Erfolgsfaktoren in der Beschaffung und Einführung von Robotern


Studienziele:

Wer dieses Modul gelernt hat, sollte in der Lage sein …

  • ein geeignetes additives Fertigungsverfahren für Anfragen und Aufgaben im Unternehmen auszuwählen;
  • den Vorbereitungsprozess für die additive Herstellung des Bauteils zu planen und durchzuführen;
  • den Begriff und die Bedeutung von Big Data zu erklären;
  • Einsatzmöglichkeiten von Big Data im Unternehmen zu erkennen;
  • den mit Big Data verbundenen Herausforderungen zu begegnen;
  • zu verstehen, anhand welcher Aspekte Cloud Computing systematisiert werden kann;
  • die Ausprägungen der verschiedenen Aspekte zu Cloud-Computing zu unterscheiden;
  • die Wirtschaftlichkeit von Cloud-Computing zu beurteilen;
  • die Vor- und Nachteile von Cloud-Computing-Dienstleistungen unter den Gesichtspunkten der Beschaffung und des Betriebs strukturiert zu beurteilen und abzuwägen;
  • zu verstehen, warum und wie sich cyber-phyische Systeme entwickeln;
  • die Konzipierung cyber-physischer System auf der Basis von Geschäftsmodellen kreativ zu begleiten;
  • die Charakteristika von Augmented Reality und Virtual Reality zu beschreiben und deren Mehrwert für das Unternehmen einzuschätzen und deren Einsatz strategisch zu planen;
  • den Aufbau, die grundlegende Funktion, die wichtigsten Anwendungsgebiete und die in der Praxis gebräuchlichen Typen von Robotern zu bewerten;
  • die wesentlichen Erfolgsfaktoren für die Einführung von Robotern in der betrieblichen Praxis einzuschätzen.

Belegempfehlung:

Wer sich einen Überblick über die technologischen Trends und Potenziale verschaffen will, dem wird dieses Modul empfohlen. Dass diese wirtschaftlich zukünftig noch relevanter sein werden, ist unumstritten. Wer also Wettbewerbsvorteile nutzen und Geschäftsmodelle revolutionieren will, bekommt mit diesem Modul eine Menge dafür erforderliches Wissen für die strategische Perspektive.

Relevante Kurse:


DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner