Überschrift 1701 Customer Relationship Management

1701 Customer Relationship Management

Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer

Inhaltsverzeichnis Modul 1701 Customer Relationship Management

Studienbriefautor: Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer

1. Relevanz und Grundlagen des Customer Relationship Managements
1.1. Kennzeichnung und Ziele des Customer Relationship Managements
1.2. Kundenwert als zentraler Orientierungspunkt
1.4. Kundenbeziehungslebenszyklus als Handlungsrahmen

2. Konzepte und Instrumente zur Bindung von Kundschaft
2.1. Vorbemerkung: Grundlagen des Kundenbindungs-Managements
2.2. Grundfragen bei der Eintwicklung von Kundenbindungskonzepten
2.3. Die Corporate Website als Hub der Kundenbindung
2.4. Social Media für die kundenbindende Interaktion
2.5. Integrierte Dialog-Programme - IKP und KKP
2.6. Sammel- und Kundenkarten zur Stärkung der Kundenbindung
2.7. Kundenclubs - der Königsweg der Kundenbindung

3. Messung der Wirkung von Kundenbindungskonzepten
3.1. Wirkungs-Controlling auf Unternehmensebene
3.2. Programm-Controlling auf Ebene des Kundenbindungskonzepts
3.3. Prozess-Controlling auf Ebene des Kundenbindungskonzepts

4. Ausblick

Studienziele
Nachdem Sie sich dieses Modul erarbeitet haben, sind Sie in der Lage, …

  • die Kennzeichnung des Kundenbeziehungsmanagements und seine Relevanz für Unternehmen nachzuvollziehen,
  • Ziele des Kundenbeziehungsmanagements zu definieren,
  • Wirkungsmechanismen des Kundenbeziehungsmanagements anzuwenden,
  • Instrumente des Kundenbeziehungsmanagements zielorientiert auszuwählen sowie
  • Erfolgsmessungen des Kundenbeziehungsmanagements vorzunehmen.

Belegempfehlung

Teilnehmende, die im Marketing ihres Betriebes für den Kundenkontakt verantwortlich sind, sollten über Kenntnisse im Kundenbeziehungsmanagement verfügen und dafür dieses Modul belegt haben.