Unsere Module

1930 Digitalisierung im Public Management


Studienbriefautor:
Prof. Dr. Jürgen Wunderlich

Inhalt:
1 New Public Management als Leitidee für die Modernisierung von Staat und Verwaltung

2 Relevanz und Verständnis von E-Government
2.1 E-Administration
2.2 Onlinezugangsgesetz (OZG) als Erleichterung für die Bürger
2.3 Registermodernisierung und Digitalisierung behördenübergreifender Prozesse
2.4 Datenschutz

3 Open Government
3.1 Open Data
3.2 Linked Open Data
3.3 Vernetzung
3.4 Chancen durch Open Government Data

4 E-Demokratie
4.1 E-Partizipation
4.2 E-Wahlen (E-Voting)
4.3 Liquid Democracy

Studienziele:

Nach der Lektüre des Studienbriefs sollen sie
• einen Überblick das Konzept des NPM und die Implementationsprobleme und -erfolge haben;
• erklären können, warum bestimmte Maßnahmen aus der Vergangenheit weniger erfolgreich waren;
• die Modernisierungserfahrungen in Deutschland in den internationalen Kontext einordnen können.


Relevante Kurse:


WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner