Überschrift 2155 Personalauswahl

2155 Personalauswahl

Prof. Dr. Monika Huesmann

Inhaltsverzeichnis Modul 2155 Personalauswahl

Studienbriefautorin: Prof. Dr. Monika Huesmann

1  Basiswissen zur Personalauswahl
1.1 Was wird unter Personalauswahl verstanden?
1.2 Ziel der Personalauswahl
1.3 Rechtliche Rahmenbedingungen
2  Personalauswahl als zentrale strategische Aufgabe
2.1 Strategische Bedeutung der Personalauswahl in der Organisation
2.2 Personalauswahl als Grundlage für Diversity Management
2.3 Kritischer Blick: Akteure der Personalauswahl und ihre Interessen
3 Personalauswahl professionell gestalten
3.1 Stellenbeschreibungen, Anforderungsprofile und Kompetenzprofile als Instrumente des Personalmanagements
3.2 Stellenschneidung und Personalplanung
4 Personalauswahlprozess
4.1 Gesamtprozess der Personalauswahl
4.2 Anforderungs- bzw. Kompetenzprofil als Ausgangspunkt
4.3 Einflussmöglichkeiten auf den Pool der Bewerberinnen und Bewerber
4.4 Instrumente der Personalauswahl auswählen und anpassen
5 E-Recruiting zur digitalen Umsetzung und Einbindung der Personalauswahl in die Organisationsprozesse
Fazit

Studienziele

Nach der Aneignung des Moduls ..

  • kennen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen der Personalauswahl
  • verstehen Sie die strategische Bedeutung von Personalauswahl und deren Akteure
  • wissen Sie um die professionelle Gestaltung kompetenzorientierter Personaluswahl
  • sind Sie sicher im Umang mit  E-Recruiting und dessen Einbindung in den Organisationsprozess.

Belegempfehlung

Dieses Modul sollte von Teilnehmenden belegt werden, die im Personalmanagement für die Auswahl von Mitarbeiter/innen zuständig sind oder werden wollen oder den Zuständigen zuarbeiten.