Überschrift 2245 Arbeitsrecht I: Individuelles Arbeitsrecht

2245 Arbeitsrecht I: Individuelles Arbeitsrecht

Claudia Rohrschneider

Inhaltsverzeichnis Modul 2245 Arbeitsrecht I: Individuelles Arbeitsrecht

Studienbriefautorin: Claudia Rohrschneider

1 Arbeitsrechtliche Grundlagen
1.1 Pflichten des Arbeitgebers
1.2 Rechtsquellen
1.3 Gebiete des Arbeitsrechts
2 Begründung von Arbeitsverhältnissen
2.1 Vetragsanbahnung
2.2 Zustandekommen des Arbeitsverhältnisses
2.3 Mängel des Arbeitsverhältnisses
3 Inhalt von Arbeitsverhältnissen
3.1 Pflichten des Arbeitnehmers
3.2 Pflichten des Arbeitgebers
3.3 Nichtleistung des Arbeitnehmers in besonderen Fällen
3.4 Begrenzung der Arbeitnehmerhaftung
4 Beendigung von Arbeitsverhältnissen
4.1 Einseitige Beendigung des Arbeitsverhältnisses
4.2 Beidseitige Beendigung des Arbeitsverhältnisses
4.3 Pflichten bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses
5 Der Wechsel des Betriebsinhabers
6 Die Arbeitnehmerüberlassung

Lernziele

Nachdem Sie dieses Modul durchgearbeitet haben, können Sie

  • die zentralen Fragestellungen des Arbeitsrechts benennen;
  • die relevanten rechtlichen Aspekte vor und während des Zustandekommens eines Arbeitsverhältnisses berücksichtigen;
  • die aus dem Arbeitsverhältnis entstehenden Pflichten für Arbeitgeber und Arbeitnehmer erläutern;
  • beurteilen, wann ein Arbeitnehmer nicht arbeiten muss und welche Konsequenzen dies für seinen Vergütungsansprucht hat;
  • einschätzen, unter welchen Bedingungen eine Kündigung rechtmäßig ist;
  • die Befristungsmöglichkeiten eines Arbeitsvertrags aufzeigen;
  • die Besonderheiten eines Aufhebungsvertrags aufzeigen;
  • die Auswirkungen eins Betriebsübergangs auf die Arbeitsverhältnisse erklären;
  • die rechtlichen Besonderheiten der Arbeitnehmerüberlassung darstellen.

Belegempfehlung

Ohne Kenntnisse des Arbeitsrechts kommt im Personalmanagement niemand zurecht, deswegen empfehlen wir dieses Modul allen Teilnehmenden, die sich diese Kenntnisse noch nicht aneignen konnten.