Überschrift 2300 Online-Marketing im Personalmanagement

2300 Online-Marketing im Personalmanagement

Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer

Inhaltsverzeichnis Modul 2300 Online-Marketing im Personalmanagement

Studienbriefautor: Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer

Inhalt

Einleitung
1 Einführung in das Online-Marketing
1.1 Instrumente des Online-Marketings
1.2 Das Online-Marketing im Personalmanagement
2 Entwicklung einer Online-Marketing-Konzeption für das Personalmanagement
2.1 Relevanz des Online-Marketings im Personalmanagement
2.2 Elemente einer Online-Marketing-Konzeption
2.3 Organisatorische Verankerung des Online-Marketings
3 Zentrale Instrumente des Online-Marketings im Personalmanagement
3.1 Corporate Website als Kommunikationsanker des Personalmanagements
3.2 Online-Werbung im Personalmanagement
3.3 Suchmaschinen-Werbung – Search-Engine-Advertising (SEA)
3.4 Suchmaschinen-Optimierung – Search-Engine-Optimization (SEO)
3.5 Social-Media-Marketing
4 Schlussbetrachtung
Antworten zu den Kontrollfragen
Literaturverzeichnis

Studienziele

Nach Abschluss des Moduls sollten Sie in der Lage sein

  • das Online-Marketing zu charakterisieren und seine Relevanz für das Personalmanagement aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten;
  • Online-Marketing-Konzeptionen zu Fragestellungen des Personalmanagements zu entwickeln;
  • eine überzeugende Corporate Websites zu entwerfen
  • den Einsatz von Online-Werbung für die Rekrutierung zu planen;
  • das Suchmaschinen-Marketing mit den Ausprägungen SEO und SEA richtig einzusetzen;
  • das Social-Media-Marketing für das Personalmanagement zu konzipieren;
  • das Content-Marketing in seiner Bedeutung zu bewerten
  • ein Rating- und Review-Management zu installieren.

Belegempfehlung

Personalmanagement ohne Online-Marketing gibt es heutzutage nahezu gar nicht mehr, deswegen empfehlen wir dieses Modul allen Teilnehmenden, die bei sich noch Wissenslücken feststellen können, wie (potenzielle) Mitarbeitende effektiv und effizient digital angesprochen werden können.