Unsere Module

2360 Talentmanagement


Studienbriefautor:
Prof. Dr. Erwin Hoffmann

Inhalt:

Einleitung
1 Herausforderungen des Talentmanagements

1.1 Begriffsklärungen
1.2 Grundsätzliche Vorgehensweisen im Talentmanagement
1.3 Rahmenbedingungen, Strategien und Ziele
2 Schlüsselpositionen
2.1 Die Bedeutung von Schlüsselpositionen
2.2 Kriterien von Prioritätensetzung
3 Talente als Zielgruppe
3.1 Verbinden von Stellen und Talenten: Nachfolgeplanung
3.2 Was sind Talente?
3.3 Notwendige Kompetenzen und “Matching”
3.4 Was sich Talente wünschen
4 Talente finden und binden
5 Karrieremanagement und der Aufbau von Talenten
5.1 Entwicklungsinstrumente
5.2 Auswahl der Instrumente
5.3 Entwicklungsplanung
6 Evaluation
6.1 Qualität
6.2 Erfolgskriterien
Zusammenfassung und Ausblick


Studienziele:

Wenn Sie sich das Modul erarbeitet haben, …

  • kennen Sie das Konzept des betrieblichen Talentmanagements;
  • sind Ihnen die Herausforderungen bewusst, die ein professionell betriebenes Talentmanagement bietet;
  • können Sie Methoden zur Umsetzung und zum Steuern eines Talentmanagementprogramms diskutieren.

Belegempfehlung:

Im Personalmanagement gewinnt das Talentmanagement zunehmend an Bedeutung. Wer beim “War for Talents” nicht nur zuschauen möchte, sondern für das jeweilige Unternehmen (pro-)aktiv Mitarbeitende suchen, gewinnen, entwickeln und binden möchte – auch, aber nicht nur auf Schlüsselpositionen, sollte dieses Modul belegen.

Relevante Kurse:


Consent Management mit Real Cookie Banner