Überschrift 3245 Marketinginstrumente IV: Distributionspolitik

3245 Marketinginstrumente IV: Distributionspolitik

Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer

Inhaltsverzeichnis Modul 3245 Marketinginstrumente IV: Distributionspolitik

Studienbriefautor: Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer

1. Grundlagen der Distributionspolitik
1.1 Einbindung der Distributionspolitik ins Marketing
1.2 Entscheidungsfelder der Distributionspolitik

2. Absatzwege und Absatzorgane
2.1 Direktvertrieb
2.2 Indirekter Vertrieb
2.3 E-Commerce als Spezialausprägung des Vertriebs
2.4 Bedeutungsverschiebungen zwischen den Vertriebskanälen

3. Multi-Channel-Vertrieb
3.1 Ziele und Risiken des Multi-Channel-Vertriebs
3.2 Optionen zur Ausgestaltung des Multi-Channel-Vertriebs

4. Absatzwege- und Absatzorgane-Management
4.1 Ausgestaltung des Absatzwege- und Absatzorgane-Managements
4.2 Auswahl von Absatzwegen und Absatzorganen

5. Distributionslogistik
5.1 Aufgabenstellung und Ziele der Distributionslogistik
5.2 Ausgestaltung der Distributionslogistik

Studienziele: 

Nachdem Sie dieses Modul durchgearbeitet haben, sind Sie in der Lage ...

  • die Distributionspolitik als zentralen Bestand des Marketing-Mix zu verstehen,
  • verschiedene Konzepte zur Ausgestaltung der Distributionspolitik sicher zu beherrschen,
  • alternative Lösungskonzepte zur Distribution zielorientiert anzuwenden,
  • Methoden zur Bewertung der Distributionsleistung zu beherrschen,
  • ein Multi-Channel-Vertriebskonzept zu entwerfen,
  • zentrale Elemente der Vertriebslogistik in ihrer Bedeutung einzuschätzen.


Belegempfehlung

Dieses Modul gilt zusammen mit den drei anderen Marketinginstrumenten als grundlegend und wird allen Teilnehmenden ohne Vorwissen aus dem Marketingmanagement sehr empfohlen.