Unsere Module

3245 Marketinginstrumente IV: Distributionspolitik


Studienbriefautor/indivers:
Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer

Inhalt:

1. Grundlagen der Distributionspolitik
1.1 Einbindung der Distributionspolitik ins Marketing
1.2 Entscheidungsfelder der Distributionspolitik

2. Absatzwege und Absatzorgane
2.1 Direktvertrieb
2.2 Indirekter Vertrieb
2.3 E-Commerce als Spezialausprägung des Vertriebs
2.4 Bedeutungsverschiebungen zwischen den Vertriebskanälen

3. Multi-Channel-Vertrieb
3.1 Ziele und Risiken des Multi-Channel-Vertriebs
3.2 Optionen zur Ausgestaltung des Multi-Channel-Vertriebs

4. Absatzwege- und Absatzorgane-Management
4.1 Ausgestaltung des Absatzwege- und Absatzorgane-Managements
4.2 Auswahl von Absatzwegen und Absatzorganen

5. Distributionslogistik
5.1 Aufgabenstellung und Ziele der Distributionslogistik
5.2 Ausgestaltung der Distributionslogistik


Studienziele:

Nachdem Sie dieses Modul durchgearbeitet haben, sind Sie in der Lage …

  • die Distributionspolitik als zentralen Bestand des Marketing-Mix zu verstehen,
  • verschiedene Konzepte zur Ausgestaltung der Distributionspolitik sicher zu beherrschen,
  • alternative Lösungskonzepte zur Distribution zielorientiert anzuwenden,
  • Methoden zur Bewertung der Distributionsleistung zu beherrschen,
  • ein Multi-Channel-Vertriebskonzept zu entwerfen,
  • zentrale Elemente der Vertriebslogistik in ihrer Bedeutung einzuschätzen.

Belegempfehlung:

Dieses Modul gilt zusammen mit den drei anderen Marketinginstrumenten als grundlegend und wird allen Teilnehmenden ohne Vorwissen aus dem Marketingmanagement sehr empfohlen.

Relevante Kurse:


Consent Management mit Real Cookie Banner