Unsere Module

4560 Management von Filmfestivals


Inhalt:

1 Grundlagen
1.1 Entstehung des Formats Festival
1.2 Differenzierungen von Filmfestivals – Festivalkategorien
1.3 Zwischen Filmkunst und Web 2.0

2 Aufbauwissen: Wie organisiert man ein Filmfestival?
2.1 Konzeptphase
2.2 Planungsphase
2.3 Durchführungsphase
2.4 Nachbereitungsphase

3 Tendenzen seit der Digitalisierung
3.1 Filmfestival und Digitalisierung
3.2 Veränderung der Sehgewohnheiten


Studienziele:

Nach dem Durcharbeiten des Moduls sind Sie in der Lage

  • Filmfestivalmanagement zu definieren und seine Handlungsfelder zu benennen;
  • Filmfestivaltypen zu unterscheiden und hinsichtlich der gesellschaftlichen Absichten der Filmbranche zu definieren;
  • die Problematik der Ansiedlung des Films zwischen Filmkunst und Filmindustrie zu verstehen;
  • ein Filmfestival zu organisieren, mitsamt Finanzierung und Personal;
  • die verschiedenen Phasen eines Filmfestival von der Konzeption bis zur Nachbereitung nachzuvollziehen;
  • den Einfluss der Digitalisierung und des Internets auf Filmfestivals und deren Entwicklung zu beurteilen.

Belegempfehlung:

Für Kulturmanager und Kulturmanagerinnen, die ihre berufliche Zukunft in diesem Schwerpunkt sehen bzw. die Filmfestivals planen, durchführen oder auch als externe Kraft unterstützen wollen.

Relevante Kurse:


Consent Management mit Real Cookie Banner